FLORIAN SILBEREISEN
smago! Note 1* (= Eins mit Stern) für (vermeintlich!) „miese“ Wiederholungs-Quote!

smago! erklärt die „sehr übersichtlichen“ Quoten-Werte der ersten Wiederholung von „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum!“!

 

 

 

Es gibt Quoten-Ergebnisse, die vermag noch nicht einmal smago! „schönzuschreiben“ …

Wenn die 1. Wiederholung einer der großen TV-Shows von FLORIAN SILBEREISEN im MDR FERNSEHEN nur 318.000 Zuschauer und 9,3 % Marktanteil generiert, braucht man eigentlich nicht lange um den heißen Brei herumzureden.

ABER: IN DIESEM FALL greifen in jedem Fall GANZ BESONDERS MILDERNDE UMSTÄNDE.

Denn – und so viel dürfen wir jetzt einfach einmal aus dem Nähkästchen plaudern -: Diese – frei nach LORIOT – doch „sehr übersichtliche“ Quote wurde billigend in Kauf genommen.

Denn NATÜRLICH ist allen Beteiligten klar, dass ein erster Wiederholungstermin gerade einmal 14 Tage nach der Erstausstrahlung LOGISCHERWEISE „Quoten-Gift“ ist.

ABER: Um den Interpret*innen und der Tonträger-Industrie in Zeiten dieser schweren Pandemie ein (zusätzliches!) Stück weit mehr unter die Arme zu greifen, haben sich (Schlager- und Unterhaltungs-)“Papst“ (Michael Jürgens) und „Sendeanstalt“ (in diesem Fall der MDR) unter ausdrücklichem Verzicht auf eine möglichst hohe (erste) Wiederholungsquote (im MDR FERNSEHEN) darauf verständigt, den Tonträger-Zusatzverkäufen für die Künstler*innen durch eine möglichst zeitnahe Wiederholung der kompletten Sendung „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum!“ mehr Bedeutung beizumessen, als einem zweistelligen Marktanteil und einer Zuschauerzahl von mindestens 400.000.

Bundesweit hatte die von Florian Silbereisen präsentierte Show „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum!“ mit 1,09 Millionen Zuschauern zudem klar gegen eine NEUE Folge der beliebten und äußerst erfolgreichen Sendereihe „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ (1,73 Millionen Zuschauer !!!) das Nachsehen. Auch DAS hat man in Kauf genommen.

smago! hatte zuletzt am 02.11.2020 auf die ungemeine „Strahlkraft“ der großen Silbereisen-Shows verweisen und speziell die Sendung „Silbereisen gratuliert: Das große Schlagerjubiläum!“ – so wörtlich – „als Fels in der Brandung während der Corona-Krise“ umschrieben, wie Sie HIER gerne noch einmal nachlesen können.

Unter normalen Voraussetzung würde smago! für 318.000 Zuschauer und 9,3 % die Note 4 – 5 geben.

Da smago! es jedoch großartig findet, dass man – unter ausdrücklichem Verzicht auf eine möglichst hohe erste Wiederholungs-Quote – den Künstler*innen und Plattenfirmen in diesen schweren Zeiten ein noch zuverlässigerer Partner sein möchte, vergeben wir für die eigentlich eher „miese“ Quote sehr gerne und aus voller Überzeugung eine 1* (= Eins mit Stern).

Allergrößten Respekt zu dieser ganz bewussten Entscheidung, den „Haupt-Wiederholungstermin“ im MDR FERNSEHEN bereits 14 Tage nach der Erstausstrahlung folgen zu lassen. Denn natürlich ist man sich durchaus bewusst, welche Verkaufs-Impulse solch eine Sendung auch (und gerade noch) in der ersten Wiederholung auszulösen vermag. Zudem wird ja auch niemand dazu gezwungen, sich gleich zwei Wochen nach der Erstausstrahlung die Wiederholung anzuschauen.

Ganz abgesehen davon, dass 1,09 Millionen Zuschauer bundesweit immer noch 1,09 Millionen Zuschauer (bundesweit) sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

42 − = 35

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen