Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
1280 Einträge
Jens Spieker schrieb am 6. März 2021 um 0:35:
Cooler Auftritt von ihnen Herr Tichler bei Bernhard Brink. Sie bekommen so viel Gegenwind da muss man sie auch mal loben. Glückwunsch !!
Dirk schrieb am 5. März 2021 um 0:00:
Ich lese gerade hier die Neuigkeiten u.a. Dass Rosanna Rocci einen Auftritt in Israel abgesagt hat. Kann mir garnicht vorstellen, dass dort deutsche Schlagerfestivals stattfinden. Das mal in den Raum gestellt. Rosanna lässt sich natürlich nicht impfen, dass kann man ja auf ihrem FB Account lesen. Sie wird auch keine Zeit haben für Auftritte, sie ist ja ständig damit beschäftigt, irgendwelen Schwachsinn im Internet aufzuspüren über Corona, Filme, deren Quelle sie nicht angibt. An den Haaren herbekgezogene Geschichten und Ihre Folger glauben alles was sie postet und wehe jemand ist anderer Meinung, dann wird dessen Kommentar umgehend gelöscht und wehe man kommentiert des öfteren mal was ihr nicht passt, dann wird man direkt blockiert.. schade für ihre Fans, denn ohne Impfung, wahrscheinlich keine Auftritte. Wie kann eine erwachsene Person sich so lächerlich machen..unbegreiflich.
Kirsten Lechner schrieb am 4. März 2021 um 9:42:
Steffi Marxner, was für einen Unsinn schreiben sie. Wenn sie aufgepasst hätten im Schlagerunterricht, dann wüssten sie, dass Jan Smit eine Pause einlegen musste aus gesundheitlichen Gründen. Ohne Jan Smit wäre Klubbb3 überhaupt nicht so erfolgreich gewesen, da er der Einzige ist von den Dreien, der singen kann. Er ist in den Niederlanden einer der erfolgreichsten Künstler und hat Deutschland wahrscheinlich nicht nötig. Das Silbereisen direkt Ersatz gesucht hat in Anders, logisch..Fischer war weg, Klubbb3 war weg..der Herr muss natürlich in den Scheinwerfern bleiben. Mittlerweile moderiert er ja mehrere Sendungen, ist Kapitän geworden..jetzt fehlt nur noch, dass er bei der Tagesschau als Nachrichtenleser engagiert wird. Mit anderen Worten..ich kann ihn nicht mehr sehen. Und nebenbei, die Schlagerchampions waren doch eine Farce. Da waren frei erfundene Champions bei, nur damit man diejenigen unterbringen konnte, die ihre CD.s promoten wollen. ..schönen Tag noch allerseits.
Steffi Maxner schrieb am 3. März 2021 um 18:30:
Kaum singt Silbereisen mit Thomas Anders seit längerer Zeit hört man Solo von Jan Smith und Herrn de Bolle nichts mehr. Das ist das was hier oft gesagt wurde, das Solo Jan Smit und Herr de Bolle nicht mehr den Markt haben. Vielleicht machen sie als klubbb3 weiter sonst ist jedenfalls in Deutschland die Karriere vorbei und sie können dann in Belgien oder in Holland trällern ihren Heimatländern.
Michael Pfeiffer schrieb am 3. März 2021 um 18:22:
Na jetzt genug Werbung beim deutschen Musikfernsehen mit den toten Künstler/innen jetzt soll Henk van Daam nach vorne gebracht werden. Seien wir ehrlich es interessiert keinen was Herr van Daam singt. Tolles telamo Geschäftsmodell.
Administrator-Antwort von: .
Kehren Sie doch bitte erst einmal unter Ihrem eigenen Teppich ..
Werner Blotze schrieb am 28. Februar 2021 um 20:21:
Naschenweng hat Recht, die Michael Jürgens Kaspershow nimmt eh keiner mehr für voll. Kelly/ Kaiser trällern jedes mal das gleiche Lied. Egal, andere Sender gibt es auch noch und der Smago Wicht bringt wieder sein Alfinito Artikel unter und lobt am Montag sowieso Jürgens und Silbereisen, eben Gefälligkeitsjournalismus
Hajo Pesch schrieb am 28. Februar 2021 um 15:13:
Ich gratuliere MELISSA NASCHENWENG zu dem mutiges Statement zu den „Schlagerchampions 2021“! Sie hat mir aus der Seele gesprochen. Weiter so Melissa !!!
Marc schrieb am 28. Februar 2021 um 13:45:
Die Aussage von Herr Silbereisen ... das da jemand in die Schlagerfamilie aufgenommen wurde, hat immer einen bitteren Beigeschmack. Die Interpreten die in dieser Show nicht oder kaum stattfinden, gehören dann wohl nicht dazu? z.B. Gaby Baginsky, G.G. Anderson (ich glaub einmal war er dabei mit einem Wintertitel: Schneeballschlacht), Nicole, Michael Morgan, Rosanna Rocci, Andreas Martin (vor 2017), und viele andere mehr... Das sind alles Interpreten die sich in der Schlagerbrache verdient gemacht haben (meiner Ansicht nach), aber sie finden in dieser Sendung leider nicht statt.
Sebastian Balser schrieb am 27. Februar 2021 um 22:54:
Jendrik der ESC Teilnehmer macht Silbereisen Show zur Lachnummer weil er mitten im Song redet und im Hintergrund seine Stimme läuft. Hat das die große Samstag Abendshow nötig das Pkayback?????
Frank Becker schrieb am 27. Februar 2021 um 21:09:
Siehste Andy , Daniela sagt sie ist das erste mal bei Silbereisen und wieder die Altenheim Geschichte... Gähhn
Administrator-Antwort von: .
Sie ist eben NICHT das erste Mal bei Silbereisen, sondern bereits das ZWEITE Mal in einer der "großen" Shows ...
Markus Wallner schrieb am 27. Februar 2021 um 20:21:
Sag dem Ross Antony mal einer das links rechts mit dem Fuß auf dem Boden stapfen kein Tanzen ist.. Grausam..
Administrator-Antwort von: .
Wir richten es ihm sehr gerne aus ...
Karin schrieb am 25. Februar 2021 um 13:32:
Christian Anders gesteht! ICH HATTE SEX MIT EINEM ENGEL! https://www.youtube.com/watch?v=ASI0jbPW2Hk&t=36s
Administrator-Antwort von: .
Ja, zum Teufel noch mal ...
KRAXELHUBER schrieb am 23. Februar 2021 um 12:02:
IST CHRISTIAN ANDERS SCHÖN? https://www.youtube.com/watch?v=TcWQCpXisY4&featu
Andreas Uebel schrieb am 21. Februar 2021 um 2:49:
Habe soeben den Kommentar von Frank Schöbel gelesen (Zensur ... DDR ...) bzgl. seines neuen Songs im MDR-Fernsehen (Musik für Sie, 19.02.2021). Ich bin mir da nicht so sicher, ob sich das wirklich so verhält. Viele Titel wurden stark gekürzt. Eigentlich hatte ich mich gefreut, als ich erfuhr, dass "Musik für Sie" jetzt monatlich gesendet wird. Aber was wird jetzt geboten? Kaum neue Titel und alles aus der Konserve. Und wie Eloy de Jong abgespeist wurde, daführ fehlen mir einfach die Worte. Auf die Dauer wird das langweilig und die Sendung erinnert mich stark an "Alles Gute" von Petra Kusch-Lück. Das ist zwar Vergangenheit, aber immerhin hatte sie immer einen Studio- sowie Überraschungsgast (der mit dem Schweinchen). Ich verfahre wie folgt: Sendung aufzeichnen und dann im Schnelldurchlauf anschauen. Lieber Frank, sollten Sie dies lesen ... nicht über den MDR ärgern und noch eins: es ist wirklich ein sehr schönes Lied!
Udo Reinelt schrieb am 19. Februar 2021 um 6:56:
In wieviel Editionen erscheint denn das Silbereisen/Anders Album denn noch ?????
Administrator-Antwort von: .
Lassen wir uns überraschen ...
Markus Brinkhaus schrieb am 11. Februar 2021 um 10:35:
Jawoll weiter Lockdown, die Kulturbranche freut sich. Was sagt der Smago Mann dazu ?
Administrator-Antwort von: .
Der schüttelt nur noch den Kopf ...
Christian Anders schrieb am 7. Februar 2021 um 11:56:
LASST DIE DANIELA ALFINITO IN RUHE! DIE IST LIEB! Christian Anders
Manfred Spitzner schrieb am 4. Februar 2021 um 16:40:
Kömnt ihr mal aufhören alkrs zu bewerten ob Daniela Alfinito oder nicht und ob die 1 oder raus aus den Charts!!!! Musik soll Spaß machen und zu Herzen gehen alles andere ist Bullshit. Daniela mach weiter so.
Ingo Wohlers schrieb am 4. Februar 2021 um 10:06:
Smago sie verteidigten Daniela Alfinito wegen Vö im Januar. Ja nee ist klar, Jett ist das Album weg aus den Charts im Mai und Sommer wäre es erst recht untergegangen wenn die richtigen Sängerinnen loslegen. Außer Michael Dorth und Beziehungen von Onkel und Vater würde sie nirgends ein Plattenvertrag bekommen. Und die billigen Niekammer Interviews lassen wir das. Und es ist kein Neid, Liebing und Co sind besser haben aber nicht so ein Chefredakteur der nie studiert hat aber hier jeden Pups online stellt. Sie merken seit einem Jahr nicht das man nur will das sie ausgewogener berichten. Man merkt richtig das sie Geraldine Olivier, Amigos und Alfinito Fan sind. Sie sprechen anderen Sachverstand ab dabei drehen sie es sich so wie sie es brauchen !! Im Gegensatz zu ihnen,ja ist unfair aus dem Hintergrund zu mosern aber ich habe Einblick über Zahlen und Verkäufe. Gruß und alles gute !
Administrator-Antwort von: .
Noch so ein Spinner ...
Simon Schreiner schrieb am 4. Februar 2021 um 9:37:
Und Herr Tichler. Splitter aus Glück ist aus den offiziellen Top 100 raus, und kommen sie nicht wieder mit den Schlager Charts. Sie erwähnen ja auch immer das sie bei den gemischten wo auch die englischen dabei sind platt 1 hat. Herr Tichler, vielleicht sollten sie Smago schließen und Pressesprecher der Familie Ulrich werden weil sie eh alles loben obwohl es unwichtig ist die Charts Platzierung. Am Ende zählen die Verkäufe und ich hab einen Einblick was beim Otremba Label abgesetzt wird und was nicht. Bleiben oder werden sie gesund Herr Tichler
Administrator-Antwort von: .
"'Splitter aus Glück' ist aus den offiziellen Top 100 raus"? - HABEN SIE EINEN VOGEL ???

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen