Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
994 Einträge
Doris Lutz schrieb am 14. Juli 2020 um 15:47:
Möchte hier nicht groß Werbung machen für ein anderes Schlagerportral. Bei Schlagerprodis.de wurde auch bemängelt das Laura Wilde keine Chance bekommt, aber immer mehr Familienangehörige da wären Sarah Zucker und Marie Reim während etablierte wie G.G. Anderson gar nicht stattfinden. ganz zu schweigen vom reinen Schlager, entweder ist es Pop Fox oder eine Ballade. gerade da könnte Herr Michael Jürgens mal ansetzen. Es muss nicht jedes mal Zarella und Co sein, finde es ist eine fundierte Kritik, Smago könnte da ruhig mal vorbei schauen oder selbst mal zu den Thema Stellung nehmen.
Administrator-Antwort von: .
smago! ist nicht der Papst ...
Kai Wilhelm schrieb am 14. Juli 2020 um 12:25:
Am 24.07.2020 erscheint Inka Bauses neue Single "Weisses Boot", ein Cover der Band "Roten Gitarren". Und im Herbst erscheint das neue Album "Lebenslieder".
Ulrike Mentz schrieb am 14. Juli 2020 um 0:45:
Und bei der See Show von Florian wieder die gleichen Gäste. Andy Borg , Ötzi, Kaiser usw. es ist nichts gegen die Künstler persönlich sondern an das Management im Namen von Michael Jürgens. Sorgen sie mal für Abwechslung und nicht immer die selben, das müsste der Papst doch hinbekommen 🙂
Holger Schwenke schrieb am 12. Juli 2020 um 13:32:
Daniela Alfinito, ja man soll nicht provozieren aber was war das denn für ein Auftritt im Fernsehgarten ??? Immer ...
Karin schrieb am 12. Juli 2020 um 8:47:
Seit wann sind Verkäufe wichtiger als Chartplatzierung? Nur weil viele Idioten etwas kaufen muss es doch nicht gut sein! Siehe BILD "Zeitung". CHRISTIAN ANDERS ist der Größte von allen für alle Zeiten. Seit 16 Wochen ist sein REUNION Nummer eins in Deutschland und Österreich. Die ihn hassenden Lügenmedien berichten nur nicht darüber. Karin
Da schrieb am 11. Juli 2020 um 17:12:
Mit Aufmerksamkeit habe ich die letzten Tage die neuen Lieder und Videos einiger Sänger unter die Lupe genommen. Ich muss sagen, das Tretboot- Lied von Fantasy ist mit das Schlimmste was ich von Schlagerinterpreten in letzter Zeit zu hören bekommen habe....vom Video ganz zu schweigen! Das ist einfach nur ein peinliches Lied, mit unterirdischen Text und banaler Komposition..... Fantasy sollte sich schämen so etwas abzuliefern! Das es anders geht, wo Kompositionen,Text und Stimme eine Einheit bilden und wo es kein billiges Bum Bum Bum gibt zeigen folgende Interpreten: Olaf Berger Sommer in Berlin , Linda Feller Liebe ist ein anderes Wort für Wahnsinn ,Julian David So viel im Leben ( er hat sich so toll weiter entwickelt,einfach nur toll ) Katharina Herz Wenn du jetzt gehst , Uta Bresan Wir beide ! Bei diesen Sängern macht das Zuhören wirklich Spaß und die Videos sind nicht so billig , wie bei Fantasy! Ich weiß, Geschmäcker sind verschieden.....aber ein gewissen Anspruch sollte wohl jeder Sänger haben.....und den vermisse ich bei Fantasy! Hört und seht euch die Lieder auf YouTube an und dann werdet ihr den großen Unterschied zwischen genannten Interpreten und Fantasy feststellen!
Markus Schmitt schrieb am 11. Juli 2020 um 0:00:
Die Amigos haben 5 mio Alben verkauft ich weiß nicht wie viele Fantasy ? Mehr / weniger ? Danke Verkäufe zählen mehr als Charts.
Markus Schmitt schrieb am 10. Juli 2020 um 9:21:
Gestern habe ich mit Ihnen gesprochen, warum provozieren sie heute das das Duo Fantasy nicht so erfolgreich ist wie die Amigos ? Hat das einer behauptet ? Das ist dann auch keine Ironie, das sie sich mit dem Tretboot abstrampeln könenn.
Administrator-Antwort von: .
Dummerweise behauptet besagtes Popschlager-Duo, dass "es" das erfolgreichste Schlager-Duo Deutschlands sei.
Horst Wellenreuther schrieb am 10. Juli 2020 um 8:48:
Was soll denn das ? Das Amigo Special was als DVD erscheint gibt es gratis auf Youtube zu sehen. dann braucht man es auch nicht zu kaufen.
Karsten Volz schrieb am 10. Juli 2020 um 8:43:
Cooles neues Album von meinen Amigos. Aber bei den Lied Allein in Griechenland haben sie gecovert bei Lotusblume von den Flippers, und bei Xanadu Einen Traum für diese Welt. Ansonsten top Album.
Markus Schmitt schrieb am 9. Juli 2020 um 15:13:
An alle Gästebuchschreiber, bitte mäßigt euch egal bei welchen Thema oder auch untereinander. Habe heute mit den Smago Chef Andy Tichler gesprochen, er macht die Sache gut, ihn missfällt auch einiges im Gästebuch, aber eines sollte auch klar sein, es ist sein eigenes Webportal und wenn ihr wollt das es weiter für jeden geöffnet bliebt dann mehr Respekt für jeden der hier sich beteilligt.
Isabella Hein schrieb am 8. Juli 2020 um 13:49:
Das war wieder Smago Werbung vom Feinsten dazu Preise genannt, dazu Herr Tichler's Lieblinge die Amigos, Daniela Alfinito und nicht zu vergessen Sascha Heyna. Ein Glück sind die alle drei in 10 Jahren weg mit den Klamauk. Als wenn das Bernd wirklich interessieren würde der Verkaufssender mit den Q am Anfang. Leute hört auf.
Administrator-Antwort von: .
Und nicht zu vergessen das indirekte product placement für den smago! Award ... Darüber können sich nur ARSCHLÖCHER wie Sie aufregen, die sich hier unter falschem Namen (in Anlehnung an einen reellen Namen in der Branche) eintragen. Möge Corona LEUTE WIE SIE zu sich holen ... Und schon wäre diese Welt ein kleines bisschen besser.
Jens Felder schrieb am 1. Juli 2020 um 22:46:
Der Julian Reim soll die zappelei lassen. Das ist kindisch und Kontra. Oder was ist die Zielgruppe von dein neuem Song "Euphorie" ?
Peter Bernreuter schrieb am 30. Juni 2020 um 20:29:
Deutsches Musikfernsehen, Fernsehen der toten Künstler oder die kaum noch gefragt sind, Ausnahmen gibt es. Aber Peter Orloff, Andrea Jürgens, Ronny locken keinen hinter den Ofen vor.
Administrator-Antwort von: .
Peter Orloff lebt - mit Verlaub - noch ... Und Peter Orloff lockt immer noch einige hinter dem Ofen hervor ...
Judith Keller schrieb am 30. Juni 2020 um 17:41:
Hier wurde ja schon über die Hofmann Sisters getippt. Habe schon reingehört i maschi krächzt Alexandra. Wann kapieren die Produzenten das Alexandra nicht mehr die Stimme hat ? Es soll kaschiert werden auch von smago und wird verläuft das sie rockiger ist. Nein , Alexandra Hofmann trifft kaum die Töne, ihr Schwester Anita ist dagegen auf dem Album Gold Wert weil sie Stimme hat dazu noch gute Gesangsausbildung.
Yvonne schrieb am 30. Juni 2020 um 2:04:
Natürlich ist ein offizielles Cover was völlig anderes als „geklaut“ und kann daher auch entsprechend mit einem ergänzenden Kommentar richtig gestellt werden. Es wurde auch schon immer gecovert, dies gehört zur Musik dazu und gilt grundsätzlich als Auszeichnung fürs Original. Es gibt mega erfolgreiche Schlagerhits, die offizielle Cover sind, allen voran „Ein Bett im Kornfeld“ (Original: „Let your love flow“). In den 70ern/80ern, als sehr prominentes und erfolgreiches Beispiel sei z.B. Juliane Werding erwähnt, entstanden sehr viele Lieder aus der Komposition/Musik ausländischer Pop–Hits kombiniert mit neuen deutschen Texten. Selbst Größen der Branche wie Andrea Berg machen zwischendurch ein Cover sogar mal zur Single wie „Ich liebe das Leben“ (ursprünglich gesungen von Vicky Leandros). Was ist also schlimm daran, wenn eine gute Sängerin wie Alexa Feser es auch mal macht?
Claudia Boll schrieb am 29. Juni 2020 um 18:40:
Smago es ist doch lachhaft ob es genehmigt wurde oder nicht. Cover Version von Alexa Feser ist einfach einfallslos. Und das solltet ihr auch mal bewerten.
Yvonne schrieb am 29. Juni 2020 um 11:56:
@ Sandra Betz Alina macht weiter Deutsch–Pop, wenn auch nur überschaubar erfolgreich, ihre letzte Single „Bleiben für immer“ kam vor ca. 6 Wochen raus: https://www.youtube.com/watch?v=h2oqkM9ftOM
Marco Linz schrieb am 28. Juni 2020 um 23:24:
Liebes Smago Team, auch wenn Alexa Feser eine Coverversion genehmigt bekommen hat ist es einfallslos.
Administrator-Antwort von: .
Wenn Sie es sagen ...
Marco Linz schrieb am 26. Juni 2020 um 12:30:
Na da hat ja Alexa Feser bei ihrem Lied " Optimist " bei Falco geklaut. Leute ist das einfallslos, Falco's Lied Egoist klingt genau so wie Feser's Optimist. Für wie doof halten uns die Produzenten ? Immer covern, kupfern.
Administrator-Antwort von: .
Es handelt sich hierbei um eine offiziell genehmigte Coverversion ...

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen