Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
 
 
 
Beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass dein Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
1465 Einträge
David schrieb am 16. August 2021 um 20:02
200000 Tausende verkaufte Tonträger für Silbereisen & Anders! Wie kommt es dazu.....für so einen Schrott! Manager von Silbereisen , Geschäftsführer von dem Label wo die Tonträger vermarktet werden und Prozent einer TV- Show im Öffentlichen- Rechtlichen Fernsehen.... alles ein und die selbe Person! Silbereisen darf seine Liedchen plärren hoch und runter und andere gute Sänger bekommen überhaupt keinen Zugriff zu den Sendungen in der ARD! Für mich sind das mafiosische Zustände! Schande ARD!
Administrator-Antwort von: .
Als hätte man 200.000 Personen dazu gezwungen, sich "Das Album" zu kaufen. SOOO einfach, wie Sie es darstellen, ist es nun wahrlich auch nicht ...
Rio schrieb am 16. August 2021 um 13:30
Nicolas Norden Ich wünsche dem sympathischen Newcomer unter den Schlagersängern, Nicolas Norden, viel Erfolg bei seinen Projekten.... Seine Single "Jede Sünde wert" konnte er gestern bei "Immer wieder Sonntags" vorstellen. Ein echter Ohrwurm und ich bin sicher, wir werden noch viel von ihm hören.
Felix Pletz schrieb am 16. August 2021 um 7:54
Herr Tichler ist der Pressesprecher und Werbeonkel der Amigos. Er hat in der GB Antwort geschrieben möge mann auch den Splitter aus Glück finden. Andy du alter Werbefuchs:)
Administrator-Antwort von: .
Wie gesagt: die Amigos benötigen WEDER einen Pressesprecher NOCH einen Werbeonkel ...
Toni Bruns schrieb am 14. August 2021 um 23:14
Die selben Kasperköppe wieder bei Silbereisen, es ist echt zum kotzen. Ich mag die Egli aber moderiert sie jetzt immer mit? Am besten die ARD und ZDF erhöhen weiter die Rundfunkgebühren für den Quatsch zahlen wir gern noch mehr. Die Erhöhung jetzt ist noch zu niedrig, immer die gleiche Soße beim Flori.
Steffen Zesser schrieb am 14. August 2021 um 12:35
Wie kommt es das Smago keine Werbung macht für Promi big brother ? Zahlt die Werbekundschaft zu wenig ? Melanie Müller ist ja Strunzdumm hat bald alle Formate durch und singen kann sie auch nicht.
Administrator-Antwort von: .
Können SIE uns denn auch nur EINEN einzigen WIRKLICHEN Promi nennen, der in dieser Staffel mit dabei ist?
David schrieb am 13. August 2021 um 11:37
Verstehe diese Aufregung überhaupt nicht.... zu was braucht ein Sänger ein Pressesprecher... hä, bin ich im falschen Film?! So lange Sänger auf dem Boden der Realität geblieben sind, brauchen sie so etwas nicht!
Frank Schwarz schrieb am 13. August 2021 um 7:46
US5, Großstadt Freunde, jetzt Team 5. Wie viel Bands will Jay Khan noch machen? Ihn will keiner hören, da versucht einer krampfhaft im Business bleiben zu wollen.
Administrator-Antwort von: .
Irrtum.
Hartmut Kunigk schrieb am 13. August 2021 um 7:40
Herr Tichler, ich möchte Frau Alfinito nicht beleidigen!!! Ich sagte ich finde das Autotune ( aufgemotzte Stimme) schrecklich, das ist keine Beleidigung. Und zu den Vorwurf geschminkt bis zum geht nicht mehr. Schauen Sie selbst, ich finde Natürlichkeit besser als so im Video. Ich sah Frau Alfinito in Göttingen live, und da gefiel sie mir mit ihren Ecken und kanten und nicht zugekleistert. So ist das beleidigend ? Ich glaube nicht. Herr Tichler, immer langsam und auch sich mit einer Meinung auseinander setzen sie ggf. respektieren so lange sie nicht beleidigend ist und das Wort Schminke ist nicht beleidigend.
Hartmut Kunigk schrieb am 12. August 2021 um 16:16
Daniela Alfinito neues Lied ist sowas von Audiotune. Und geschminkt bis zum geht nicht mehr. Das soll top sein? Geschmacksverirrung.
Administrator-Antwort von: .
Wie Sie meinen ... Dass sie damit hunderttausende von Fans (am Allerwenigsten jedoch Daniela Alfinito selbst!) damit beleidigen, müssen Sie mit sich selbst ausmachen ... Mögen auch Sie einmal einen "Splitter aus Glück" finden.
Jochen Winkler schrieb am 11. August 2021 um 18:54
Herr Tichler reden sie nicht immer alles schön ! gerade die Schlagerbranche bzw. deutschsprachige Musiksparte hat Umsatzbußen zu verzeichnen und sie verkünden hier tollkühne Dinge.
Schwarz Uwe schrieb am 11. August 2021 um 13:52
Die Amigos brauchen keinen Pressesprecher - das sehe ich ganz genau so! Und es ist ihnen auch zu wünschen, dass sie so wie zum Beginn ihrer Karriere keinen Pressesprecher (ich lege besonderen Wert auf die Feststellung, dass ich an dieser Stelle bewusst aufs „gendern“ verzichte) haben. Nur sieht die Realität leider etwas anders aus. Ob der Pressesprecher den Amigos tatsächlich gut tut, darüber ließe sich trefflich weiter diskutieren.
Wolfgang Tenz schrieb am 10. August 2021 um 12:27
Herr Tichler wie wäre es wenn Sie den Stelle des Pressesprecher von den Amigos übernehmen?
Administrator-Antwort von: .
Die Amigos brauchen keinen Pressesprecher. Ihre Erfolge (, die sie ihren Fans zu verdanken haben,) sprechen für sich ...
David schrieb am 8. August 2021 um 16:56
Christian Lais ganz starker Sänger! Freue mich schon auf das Live- Konzert von Ute Freudenberg & Christian Lais am 12.09. im Schloss Oranienburg und alles natürlich mit Live gespielter Musik, also mit Band! Wird bestimmt wieder ein Erlebnis! Ein Tag früher gibt sich Matthias Reim in Oranienburg die Ehre!
Administrator-Antwort von: .
Toi, toi, toi, dass beide Veranstaltungen wie geplant über die Bühne gehen können ...
Bélinda schrieb am 7. August 2021 um 16:05
Was Helene Fischer jetzt verzweifelt mit Millionen Euro Aufwand versucht, nämlich in die Latin Pop Charts zu gelangen, das ist Christian Anders ohne jede Mühe gerade weltweit gelungen, nämlich mit THE VOICE OF CARLOS (Platz 2) Seht selbst https://www.amazon.de/-/en/dp/B094YS59V8/ref=dm_ws_tlw_trk1
Sabi Schultz schrieb am 6. August 2021 um 20:50
Was jammert denn der Karl-Heinz von den Amigos beim Brink das er seine enkel nicht sieht? Den Millionär hat keiner gezwungen jedes Jahr mit seinen Bruder Bernd ein Album zu veröffentlichen. Dann das gesülze er freut sich das er seine enkel sieht. Junge junge das sind probleme hätte er doch Lkw Fahrer und sein Bruder Bierbrauer bleiben sollen.
Administrator-Antwort von: .
SIE scheinen Probleme zu haben ...
Barbara Schmidt schrieb am 5. August 2021 um 12:40
Andrea Jürgens, ich habe längere Zeit die Eintragungen hier nicht verfolgt. Es fehlen einem manchmal die Worte, was sich manche Verfasser hinsichtlich des Gesundheitszustandes herausnehmen und meinen alles zu wissen. Unmöglich ist das, ueber Dinge zu urteilen, obwohl man keine Ahnung hat. Es gibt auch Menschen, die ueber Jahre Cortison einnehmen, aber lieber schnell ueber Alkohol urteilen. Pfui. Kehrt vor der eigenen Haustür.
Administrator-Antwort von: .
Danke für diesen Beitrag, liebe Frau Schmidt.
Claudia Drechsler schrieb am 31. Juli 2021 um 20:25
Ross Antony könnte mal seine bescheuerten Witze lassen wo er nur selbst darüber lacht. Das ist zum fremdschämen. Ansonsten gute Ross Antony Show.
Jan Weller schrieb am 28. Juli 2021 um 12:37
Herr Achim Petry soll durch Musik auffallen und nicht andere maßregeln. Achim Petrys Erfolge sind überschaubar. Hat Achim Petry grade nichts zu tun?
Peter Heckmann schrieb am 27. Juli 2021 um 21:00
Nix Dummschwätzer sie wissen es selbst das es so ist aber ich lasse sie im Glauben. Tichler und Charts und Verkäufe ist ein thema für sich.
Administrator-Antwort von: .
..., von dem SIE absolut nichts verstehen. Genau ... NOCH EINMAL ZUM MITSCHREIBEN FÜR DIE GANZ DUMMEN: Das Album "Splitter und Glück" von DANIELA ALFINITO war und ist das meist verkaufte Album in Deutschland im 1. Quartal 2021 ... Und das schafft man nicht mit 3.000 verkauften Einheiten ...
Christian Boltz schrieb am 27. Juli 2021 um 7:54
Wenn ich das lese Zarrella reiht sich in die Riege der großen Showmaster ein. Lache mich kaputt, ein Frankenfeld, Kuli Biolek und nicht zu vergessen Blacky Fuchsberger kann er nicht das Wasser reichen. Charisma Ausstrahlung kann man nicht lernen.
Administrator-Antwort von: .
Wie Sie meinen ... Es zwingt Sie ja aber auch niemand dazu, sich die "Giovanni Zarrella Show" anzuschauen ...

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen