BRUNO FERRARA
Mit „Mare blu“ legt er einen mediterranen Sommerhit hin!

Den deutsch-italienischen Text schrieb BRUNO gemeinsam mit WOLFGANG HOFER!

 

 

Mit schöner Regelmäßigkeit veröffentlicht BRUNO FERRARA, Wahlmünchner mit italienischen Wurzeln, Schlager mit italienischem Einschlag, wie sie momentan bekanntlich besonders beliebt sind. 15 Jahre ist es schon wieder her, dass sein Song „Amore mio“ die Top-100 der deutschen Singlecharts erobert hatte. Seitdem hat er sich als Schlagersänger einen Namen gemacht und ist regelmäßig in TV-Shows wie dem „Fernsehgarten“ zu Gast.

Eine besondere Spezialität des Sängers mit der unverwechselbaren Stimme, die mit dem italienischen Akzent perfekt zum Italo-Schlager passt, sind sommerliche Titel. Vor zwei Jahren begeisterte er die Fans mit seinem Song „Alles Sommer (Sei l’estate)“.

Unbeschwert kommt nun auch der neue Titel „Mare blu“ daher – einfach Richtung Süden zu fahren – das ist ein Traum, den nicht nur unsere Wirtschaftswunder-Vorfahren teilweise träumten, teilweise lebten – die Sehnsucht nach Bella Italia ist auch in der Jetzt-Zeit ungebrochen stark und wird mit „Mare blu“ bedient.

Dass diese unbeschwerten Träume in einen leichten Schlager umgewandelt wurden, dafür sorgte die Textdichterlegende WOLFGANG HOFER. Der hat mit BRUNO die deutsch-italienischen Lyrics erschaffen. Textzeilen wie „Süßes Leben und Fellini, Drupi e Gianna Nannini – und am Abend ein Bellini an der Bar“ erinnern in ihrer Leichtigkeit etwas an den herrlichen „Zuppa Romana“-Schlager von vor fast 40 Jahren. Das schöne Wetter („nicht der Regen – so wie hier“) spielt da natürlich auch eine Rolle.

Produzent WILLY KLÜTER, der auch Co-Komponist des Titels ist, hat mit seiner Mischung aus moderner Studiotechnik unter Einbeziehung traditioneller Instrumente (Mandoline) wieder einen Volltreffer gelandet – „Mare blu“ lädt von Beginn an zum Mitsingen und Tanzen ein – somit hat BRUNO FERRARA mal wieder einen Anwärter auf einen amtlichen Sommerhit abgeliefert!

 

 

Hinweis: Der Videoclip ist ab 12:00 Uhr HIER zu sehen !!!

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 6

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen