“VERSTEHEN SIE SPAß?”
200. Folge von “Verstehen Sie Spaß?”: Höchste Reichweite des Jahres bei der Abschiedsshow von Guido Cantz!

Mit 60 Folgen in zwölf Jahren hat Guido Cantz den Unterhaltungsklassiker länger als alle anderen Gastgeber moderiert – er hat sogar den Erfinder des Formats, Kurt Felix, übertroffen …:

 

Einen gebührenden Abschied feierte Guido Cantz bei seinem letzten Auftritt als Moderator von „Verstehen Sie Spaß?“: Mit 4,59 Millionen Zuschauer*innen erzielte die dienstälteste Samstagabendshow im deutschen Fernsehen die höchste Reichweite des Jahres. Beim Gesamtpublikum holte Cantz starke 16,6 Prozent Marktanteil, aber auch viele Jüngere waren dabei: 990.000 Zuschauer*innen zwischen 14 und 49 Jahren sorgten für 14,7 Prozent Marktanteil. Die Sendung am Samstagabend (18. Dezember) war die 200. Folge des Unterhaltungs-Klassikers, den der SWR zusammen mit Kimmig Entertainment für das Erste produziert. Seit 2010 präsentierte Guido Cantz „Verstehen Sie Spaß?“, bei seiner Abschiedsvorstellung stand er zum 60. Mal auf der Bühne – kein anderer hat die seit 1981 laufende Samstagabendshow länger und öfter moderiert. Zu Gast im Studio waren die österreichische „Starmania“- und „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Arabella Kiesbauer, Francine Jordi, Jörg Pilawa, Isabel Varell, Andy Borg sowie Comedienne und Lockvogel Tahnee. Im Showteil standen Vanessa Mai, Santiano und das Magier-Duo Ehrlich Brothers auf der Bühne.

Die Zuschauer durften sich wieder über einige lustige Streiche mit der verstecken Kamera freuen: Das Doppelinterview zur Silvestershow von Francine Jordi und Jörg Pilawa ist ein abgekartetes Spiel – das glaubt jedenfalls Francine. Der vermeintliche Journalist und „Verstehen Sie Spaß?“-Lockvogel Ralf soll sie mit derart peinlichen Fragen piesacken, dass Jörgs Beschützerinstinkt geweckt wird. Was Francine nicht ahnt: Pilawa ist in alles eingeweiht…

Guido Cantz hat durchaus damit gerechnet, dass er selbst an die Reihe kommen würde – doch geholfen hat es ihm nichts: Gemeinsam mit Promi-Koch Steffen Henssler lockt ihn das Team von „Verstehen Sie Spaß?“ in die Falle. Dabei wirkt zunächst alles wie ein ganz normaler Auftritt in der Kochshow „Grill den Henssler“…

Auf der Heimfahrt von einem Showauftritt landet Schlagersänger Andy Borg in einer inszenierten Polizeikontrolle. Während Andy zusehends in Erklärungsnot gerät, geht ein weiterer prominenter Verkehrssünder ins Netz. Unverständlicherweise sind die Polizeibeamten bei Lockvogel Bülent Ceylan aber viel großzügiger…

Die österreichische „Starmania“- und „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Arabella Kiesbauer besucht mit einem Kamerateam einen ehemaligen Kandidaten, der angeblich vor fünf Monaten die Liebe seines Lebens kennengelernt hat. Die Vermählung unter freiem Himme verläuft aber alles anders als erwartet – vor allem für Arabella…

Ein wohltuendes Moorbad, eingeschweißt in Plastikfolie – für dieses innovative Produkt soll Lockvogel Isabel Varell angeblich einen Werbespot drehen. Die eigens zum Casting eingeladenen Laien-Models nehmen zusammen mit Isabel in einem riesigen Zuber voller Schlamm Platz, doch leider scheinen sie darin nicht allein zu sein. Comedienne und Lockvogel Tahnee legt dagegen Besucher der Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf bei Salzburg rein…

Mit 60 Folgen in zwölf Jahren hat Guido Cantz den Unterhaltungsklassiker länger als alle anderen Gastgeber moderiert – er hat sogar den Erfinder des Formats, Kurt Felix übertroffen. Die dienstälteste Samstagabendshow im deutschen Fernsehen wird aber auch künftig zu sehen sein: Der SWR entwickelt das bewährte Konzept der Sendung für das kommende Jahr weiter. Die Nachfolgerin von Guido Cantz steht bereits fest: Mit Barbara Schöneberger wird nach 32 Jahren wieder eine Frau „Verstehen Sie Spaß?“ präsentieren.

 

 

© SWR / Wolfgang Breiteneicher
Textquelle: Kimmig Entertainment (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

57 + = 62

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen