RALPH SIEGEL
Erneute Verschiebung der Welturaufführung von Ralph Siegels „ZEPPELIN – Das Musical.“!

Wegen Corona vorerst nur ein Drittel der Ticketkapazitäten im Verkauf +++ 80 Termine bis Ende 2022 geplant +++

 

 

 

“Es ist zum in die Luft gehen, aber unser Zeppelin wird fliegen – und das werden wir hoffentlich endlich alle bald erleben.“ (Ralph Siegel)

 

“Hebt mit uns zum NEUEN WELTURAUFFÜHRUNGSTERMIN am 16. Oktober 2021 ab!”

Die Welturaufführung von RALPH SIEGELs Musical „Zeppelin“ wird aufgrund der beschleunigten Ausbreitung des Corona-Virus, sowie der verschärften Anti-Corona-Maßnahmen auf den 16. Oktober 2021 verschoben. Bereits gekaufte Zeppelin-Tickets behalten ihre Gültigkeit. Neben 24 Terminen im Oktober und November 2021 startet das Festspielhaus schon jetzt den Vorverkauf für weitere Aufführungen von „Zeppelin“ im Mai, Juni und Juli 2022. Alle Spieldaten, Tickets und weitere Informationen gibt es unter www.das-festspielhaus.de.

Die Welturaufführung im Festspielhaus Neuschwanstein in Füssen war ursprünglich für den 26. November 2020 geplant und wurde dann auf den 10. Juni 2021 verschoben. „Wir befanden uns in den letzten Wochen und Monaten in einem permanenten Abwägungsprozess, ob eine Premiere im Juni möglich sein würde oder nicht. Die unterschiedlichen Signale aus der Politik zwischen Lockdown und Lockerung versetzten uns im Theater in einen permanenten Spannungszustand zwischen Hoffen und Bangen. Inzwischen kristallisiert sich leider heraus, dass im Juni und Juli keine Aufführungen möglich sein werden. Darüber hinaus ist unter den aktuellen Risiken und Unsicherheiten auch eine geregelte Probenarbeit für ein Mammutprojekt dieser Größenordnung undenkbar“, erklärt Theaterdirektor Benjamin Sahler. „Zuletzt geht es bei dieser Entscheidung auch nicht ausschließlich um die Frage, was unter maximaler Ausreizung gesetzlicher Spielräume vielleicht doch noch möglich wäre, sondern ganz real um die Gesundheit der Besucher und der Künstler, die bei uns natürlich an erster Stelle steht. Schweren Herzens haben wir darum die Reißleine für den Juni-Termin gezogen. Wir bedauern diesen Schritt sehr, die Umstände lassen uns aber keine andere Wahl, denn ein weiteres Herauszögern dieser Entscheidung wäre auch gegenüber unseren Künstlern und gegenüber unserem Publikum unverständlich. Ralph Siegel, das gesamte Zeppelin-Team und ich sind aber dank der Testungen und Impfungen, die immer mehr an Fahrt aufnehmen, optimistisch, dass dies die letzte Verschiebung für unsere Musicalpremiere sein wird und wir im Oktober dann unter deutlich verbesserten Rahmenbedingungen eine glanzvolle Welturaufführung feiern können. Um sicher zu gehen, dass es dann auch wirklich klappt, geben wir für die Termine in diesem Jahr erst einmal nur ein Drittel der Tickets in den Verkauf – und stocken auf, wenn die Lage es zulässt. Auf diese Weise werden die Oktober und November Aufführungen auch dann stattfinden können, wenn es noch Beschränkungen bei den Besucherzahlen gibt.“

„Man muss nur wollen und daran glauben. Dann wird es gelingen.“ (Ferdinand Graf von Zeppelin)

Mit „Zeppelin – Das Musical“ darf sich das Publikum auf eine Mischung aus bester Unterhaltung, zeitkritischem Blick auf die Historie und hoch emotionaler Dramatik freuen. „Zeppelin“ ist Melodram und Mysterium – dargeboten in beeindruckenden Bühnenbildern und aufwendigen Kostümen auf einer der größten Musicalbühnen Europas sowie mit einem herausragenden Cast von Musicaldarstellern wie Kevin Tarte, Uwe Kröger, Gayle Tufts, Siegmar Solbach, Hannes Staffler, Mathias Edenborn, Friedrich Rau, Stefanie Gröning, Kristin Backes, Sandy Mölling und vielen anderen.

Das Musical verknüpft die Geschichte über den Pionier der Luftschifffahrt, den berühmten Grafen Zeppelin, mit dem letzten Flug der Hindenburg. Der Absturz des Luftschiffes LZ 129 ‚Die Hindenburg‘ gilt als einer der tiefgreifendsten Momente in der Geschichte des 20. Jahrhunderts und hat sich in die Köpfe der Menschen weltweit eingebrannt. Das Musical spannt einen dramatischen Bogen von der Geschichte des visionären Konstrukteurs Graf Zeppelin, seinem unbeirrbaren Glauben an die Technik und der Liebe zu seiner Frau Bella, bis zum dramatischen Ende der Hindenburg und dem damit verbundenen Ende einer Ära. Fesselnde und berührende Geschichten gehen Hand in Hand mit eindrucksvollen Songs und Melodien.

ZEPPELIN – Das Musical Premiere am 16. Oktober 2021, ab 19:30 Uhr

Weitere Vorstellungen im Oktober/November 2021
sowie ab Mai 2022
Bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit.
Das Ticketteam des Festspielhaus Neuschwanstein steht bei Fragen rund um Tickets und Umbuchungen zu Verfügung.
Aufgrund der erhöhten Anfragen bitten wir nach Möglichkeit Ihr Anliegen per Mail zu richten an: theaterkasse@das-festspielhaus.de
Tickets und Informationen: www.das-festspielhaus.de
Kontakt: +49 8362 50 77-777
Foto-Credit: Klauke PR
Textquelle: Klauke PR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

2 + 3 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen