BEN ZUCKER u.a.
Heute (13.03.2020) in der Sendung “Riverboat” zu Gast!

“Die MDR-Talkshow aus Leipzig” // MDR FERNSEHEN, 22:00 Uhr – 00:10 Uhr!

 

 

 

Die Gäste:

 

 

* Gustav-Adolf “Täve” Schur, DDR-Radsportlegende
* Ben Zucker, Schlagersänger
* Maren Gilzer, Moderatorin und Schauspielerin
* Jürgen Karney, Radio- und Fernsehmoderator
* Marion Kracht, Schauspielerin
* Mimi Fiedler, Schauspielerin
* Dr. Jutta Horezky, Unternehmerin und Ex-Rallye-Fahrerin aus Dresden

 

 

 

 

Mehr zu den Gästen:

 

 

 

 

* Gustav-Adolf “Täve” Schur, Radsportlegende

 

Er ist eine Legende, sein Name untrennbar mit der “Internationalen Friedensfahrt” verbunden. Zwölf Mal war er dabei, zwei Mal gewann er sie: Gustav-Adolf “Täve” Schur. Aufgewachsen ist der zweifache Weltmeister in Heyrothsberge, avancierte endgültig zum Helden, als er 1960 einem Mannschaftskollegen den Vortritt und seine eigene Chance auf den dritten WM-Titel sausen ließ. 1989 wählten ihn seine Fans zum “Besten Sportler in 40 Jahren DDR”. In die “Hall of Fame” des deutschen Sports hat er es bisher nicht geschafft, diese Ehre wurde ihm versagt, weil er sich nicht deutlich genug vom DDR-Sport- und Dopingsystem distanziert habe. Noch heute tritt der Heyrothsberger kräftig in die Pedale, nimmt jedes Jahr an der “Tour der Hoffnung” teil, bei der Spenden für krebskranke Kinder gesammelt werden. Und das alles mit 89 Jahren.

 

 

 

 

* Ben Zucker, Schlagersänger

 

Hinter einer Schattenwand begann seine Karriere – das war im Mai 2017: der erste TV-Auftritt von Ben Zucker vor einem Millionenpublikum in einer Show von Florian Silbereisen. Inzwischen füllt der 36-Jährige mit seinen Konzerten selbst Arenen mit mehr als 10.000 Besuchern; ein kometenhafter Aufstieg innerhalb von drei Jahren. Der Weg dahin war lang. Aufgewachsen ist er in Ueckermünde, wollte schon früh Musiker werden. Um seinen Traum zu finanzieren, hielt er sich jahrelang mit Jobs über Wasser, bis ihm 2017 der Durchbruch mit “Na und?!” gelang. Heute steht er dort auf der Bühne, wo er selbst jahrelang hinter den Kulissen für Stars wie Seal und Coldplay Toiletten geputzt und Müll weggeräumt hat. 2020 legt Ben Zucker nach: mit seinem aktuellen Album “Wer sagt das? Zugabe!” und einer Fernsehdokumentation “Alles auf Ben Zucker”, am 03. April 2020 im MDR-Fernsehen. Im “Riverboat” spricht er auch über seine Schwester Sarah, die in seine Fußstapfen tritt und als Musikerin durchstartet.

 

 

 

* Maren Gilzer, Moderatorin und Schauspielerin

 

Berühmt werden – das war schon als Kind ihr Traum. Geboren als Marion Gilzer in Ost-Berlin, aufgewachsen in West-Berlin, absolvierte sie zunächst eine Ausbildung zur Technischen Zeichnerin. Mitte der 80er begann sie zu modeln, u.a. für Joop und Karl Lagerfeld, jettete zu Modenschauen nach Paris. Durch ein Casting landete sie beim Sat.1 “Glücksrad” und wurde zur Buchstabenfee, eine Zeit, auf die sie noch heute auf der Straße angesprochen wird. 1998 bis 2014 spielte sie Schwester Yvonne bei “In aller Freundschaft”, 2015 wurde sie RTL-Dschungel-Königin. Ihren Kindheitstraum vom Ruhm hat sie sich erfüllt, jetzt hat sie darüber ein Buch geschrieben, “Alles für den Ruhm. Wie auch Du es schaffen kannst, prominent zu werden”. Gilzer hat gerade ihren 60. Geburtstag gefeiert und ist seit Juli 2019 glücklich mit Harry Kuhlmann verheiratet. Im “Riverboat” erzählt sie erstmals über ihren Vater und ihren Bruder, die im Osten Berlins lebten und die sie erst 1986 kennenlernte.

 

 

 

* Jürgen Karney, Radio- und Fernsehmoderator

 

Er ist der wohl bekannteste Morgenmoderator beim Radio, seine “Schrippenshow” beim Berliner Rundfunk legendär. Angefangen hat er aber 1983 im DDR-Fernsehen als Moderator und Mitentwickler von “Bong”. In seiner TV-Hitparade wurden Lippi, Inka Bause und Olaf Berger zu Stars. Nach der Wende konzentriert er sich aufs Radio, half dem Berliner Rundfunk und später dem BB-Radio zu Erfolg. Jürgen Karney lebt in Berlin-Rahnsdorf. Er hat eine Krebserkrankung überstanden und moderiert seit September 2019 bei der Ostseewelle HIT-RADIO MV das Samstagsprogramm.

 

 

 

* Marion Kracht, Schauspielerin

 

Marion Kracht zählt zu den bekanntesten deutschen Schauspielerinnen. Schon mit fünf Jahren stand sie vor der Kamera, in “Pulle und Pummi” und überzeugte – nicht nur durch ihre Sommersprossen. Nach über 300 Fernseh- und Filmproduktionen (u.a. “Diese Drombuschs”) ist sie aktuell in der neuen ARD-Serie “Wapo Berlin” als Polizeipräsidentin zu sehen. Im Sommer kommt ihr neuer Film “Schlaf” in die Kinos. Sie ist seit 35 Jahren Vegetarierin und engagiert sich als Umweltschützerin. Außerdem arbeitet sie seit 25 Jahren mit Plan International Deutschland e.V. zusammen, hält Patenschaften und kämpft für gleiche Rechte von Mädchen in der dritten Welt. Kracht lebt in Berlin und ist Mutter zweier Söhne.

 

 

 

* Mimi Fiedler, Schauspielerin

 

Zehn Jahre lang spielte sie die Assistentin Nika Banovic im Stuttgarter Tatort, seit einem Jahr gehört sie zum Hauptcast der RTL-Serie “Nachtschwestern”. Sie ist ein Multitalent: Schauspielerin, Entertainerin, Autorin, Fotografin, Komikerin und Interior Designerin. Ihre Fans lieben sie für ihre Ehrlichkeit und Direktheit. In ihrem neuen Buch “Eigentlich wollte ich mich selbst entfalten” schreibt sie offen von ihren Selbstzweifeln, von Falten, Cellulite, Altersflecken und ihrem Bauch, den sie “Herbert” getauft hat. Im “Riverboat” verrät sie, wie sie es geschafft hat, ihre Makel zu akzeptieren und sich selbst zu lieben.

 

 

 

* Jutta Horezky, Unternehmerin und Ex-Rallye-Fahrerin aus Dresden

 

Autofahren ist ihr Ding. Schon als Jugendliche saß sie bei einem Orientierungsrennen auf dem Beifahrersitz ihres Vaters, später trat sie selbst aufs Gaspedal – als eine der wenigen Frauen im Motorsport der DDR. Bei der DDR Meisterschaft im Jahr 1975 erreichte sie den dritten Platz. Nach der aktiven Rallye-Zeit promovierte sie in Informatik und war Managerin bei Margon, der Sparkasse und PC Ware. Inzwischen könnte die 72-Jährige die Rente genießen. Stattdessen entwirft sie Spezial-Schuhe für Autofahrerinnen und Autofahrer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

3 + 4 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen