smago! INFORMIERT
Wenn Träume wahr werden …!

Die Wurzel des Erfolges …:

 

 

 

Viele Menschen träumen vom großen Gewinn. Endlich alle Schulden los sein und ein Leben in Saus und Braus führen. Der erste Schritt dazu ist natürlich, dem Glück die Tür zu öffnen, damit es eintreten kann. Dies kann beispielsweise ein Lottoschein sein.

 

 

 

 

Wie realistisch ist ein Lottogewinn?

 

Von ihm träumt jeder, die wenigsten glauben jedoch wirklich daran. Zurecht, denn die Chancen, den Hauptgewinn abzusahnen, sind schlecht. Doch es muss ja nicht immer gleich der Hauptgewinn sein. Anbieter wie Neugebauerofferieren beispielsweise den NKL Extra-Joker, der unter anderem einträgliche monatliche Sofortrenten beinhaltet und täglich ausgelost wird. Die Chancen sind hierbei um einiges großer als beim Jackpot-Gewinn. Der Gewinn selbst ist vielleicht nicht genauso verlockend, aber langfristig gesehen vielleicht sogar die bessere Option als das ganz große Glück. Statistisch gesehen neigen Menschen, die hohe Millionenbeträge im Lotto gewonnen haben, eher dazu pleite zu gehen, als diejenigen, die vergleichsweise kleine Geldbeträge gewonnen haben.

 

 

 

Mit Geld umgehen will gelernt sein

 

Ein Grund dafür könnte sein, dass der Millionengewinn plötzlich kommt und der Gewinner nicht mental darauf vorbereitet ist, mit der Überfülle an Geld umzugehen. Von einem Tag auf den anderen sorgenfrei zu sein, kann durchaus dazu veranlassen, den kühlen Kopf zu verlieren und mit Schwung in die neuen Möglichkeiten einzutauchen. Doch gerade wer zuvor vielleicht im Mangel gelebt hat, wird Schwierigkeiten haben, mit dem Geld langfristig richtig umzugehen. Schließlich gibt es ja zunächst auch keinen Grund zu überlegen, ob man das Geld wirklich für dies und jenes ausgeben oder besser noch einmal darüber schlafen sollte. Wer sich an diese Mentalität gewöhnt hat, hat arge Schwierigkeiten, sobald der Geldfluss versiegt.

 

 

 

Wie die Reichen und Schönen

 

Ähnlich geht es übrigens auch Sängern und Schauspielern, die zu rasant Karriere gemacht oder nach langer Erfolgsdauern einen plötzlichen Absturz hinnehmen müssen. Gerade diejenigen, die über Talentwettbewerbe oder -shows zu Ruhm gekommen sind, fällt es oft schwer, damit umzugehen. Die meisten Liedermacher, die die klassische Schule durchlaufen haben, sind eher bodenständiger und erreichen vielleicht auch nicht gleiche Höhen, ihr Erfolg ist dafür konstanter und sie sind einen langen, beschwerlichen Weg gegangen, um ihn zu erreichen. Vor Problemen und Misserfolg gefeit sind sie dennoch nicht. Wer aber von Glanz und Gloria, von großen Erfolgen und der Erfüllung von Wünschen träumen mochte, hat in ihnen ein recht gutes Vorbild.

 

 

 

Die Wurzel des Erfolges

 

Ein Baum oder eine Pflanze benötigt eine starke Wurzel, um kräftig und hoch wachsen zu können. Ist die Wurzel nur schwach ausgebildet oder wird sie versehrt, kann dies dazu führen, dass die gesamte Pflanze stirbt. Ähnlich ist es bei Träumen und Wünschen. Stehen sie auf einem soliden Fundament, welches ausreichend Zeit hatte, um zu wachsen, werden sie prächtig gedeihen. Wer also regelmäßig Lotto spielt und auf einen Gewinn, ja vielleicht sogar den Gewinn hofft, sollte nicht nur von den Hohen träumen, sondern auch die Wurzel des Traumes nähren, damit sie stark wird und auch in den heftigsten Stürmen Halt bietet. So kann auch der größte Gewinn langfristig genossen werden und endet nicht im Aus der Träume.

 

 

Foto-Credit: Unsplash.com / Eric Mclean

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

37 − 32 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen