NINO DE ANGELO
Auch Nino hat so seine Meinung zum deutschen ESC-Vorentscheid!

Seine – durchaus berechtigte! – Forderung: “Bitte setzt endlich mal wieder Profis in die Jury!”!*

 

 

Auch NINO DE ANGELO hat so seine Meinung zum deutschen ESC-Vorentscheid (ESC = “Eurovision Song Contest”) und tut diese – wie gewohnt – auch ganz offen auf seiner Facebook-Seite kund …:

“Alter Verwalter 🙈 mit welchem dieser Jungen Künstler soll man denn da in Turin, nicht letzter werden 🧐 Die Beiträge bis jetzt, sind ja nichtmal die Reise und Hotelkosten wert 🤭 🙇🏻‍♂️
Liebe ESC Vorentscheider 🙏 bitte setzt endlich mal wieder Profis in die Jury… ist doch musikalisch unterirdisch was da teilweise auf der Bühne abgeht… ist meine Meinung, sorry 🤷🏻‍♂️

#escvorentscheid2022

 

 

Textquelle: Facebook-Seite von Nino de Angelo (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 83 = 89

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen