NINO DE ANGELO
GOLD-Award für “Gesegnet & Verflucht” in der “Giovanni Zarrella Show”!

Für Nino ist es die erste Goldene seit 37 (wenn nicht sogar seit 38) Jahren!

 

 

 

Das Wichtigste für Giovanni Zarrella in Bezug auf “Die Giovanni Zarrella Show” ist seit jeher: “echte Gefühle ((zu)) vermitteln in dieser Sendung”.

Für “echte Gefühle” sorgte auch NINO DE ANGELO mit einem Hammer-Auftritt. Nino stellte seinen neuen Song “An irgendwas glauben” vor, der auf der “Träumer-Edition” seines Erfolgsalbums “Gesegnet & Verflucht” enthalten ist. (Gegen Ende der Sendung auch im Duett mit Giovanni Zarrella.)

Und wir bleiben noch eine Weile beim Thema “echte Gefühle”: “Vor 37 Jahren hast du zum letzten Mal Gold bekommen für ein Album / für eine Single”, so Giovanni Zarrella zu Nino de Angelo. “So lange ist das schon her. Aber du bist dran geblieben. Wir sind mit dir durch Höhen und Tiefen gegangen. Nino, und ich glaube, es würde niemanden mehr freuen als mich, dir Gold zu überreichen für dein aktuelles Album ‚Gesegnet & Verflucht‘“.

Nino freute sich sichtlich, auch wenn er schon eine leise Vorahnung hatte (zudem war der Gold-Status seines Comeback-Albums “Gesegnet & Verflucht” bereits im Vorfeld der Sendung in Umlauf gebracht worden): “Ich danke euch. Das gibt’s gar nicht! Ich hab’ schon so was gehört, dass ich irgendwie in der Richtung bin mit dem Album, von den Verkäufen her … Das bedeutet mir sehr viel.” 

Nino de Angelo, Giovanni Zarrella

Foto-Credit: all4foto / Sascha Baumann

 

 

 

Nino de Angelo, Giovanni Zarrella

Foto-Credit: all4foto / Sascha Baumann

 

 

 

Foto-Credit: all4foto / Sascha Baumann
Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

77 − 76 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen