GRAZIANO
Seine neue Single heißt “Dolce vita Tag und Nacht”!

Ein neues Album ist in Vorbereitung!

 

 

Der in Bozen geborene Graziano Facchini – Künstlername: GRAZIANO – stand bereits mit vier Jahren auf der Bühne und nahm am größten Kinderwettbewerb „Io zecchino d’Oro” mit beachtlichem Erfolg teil.

Die Liebe zur Musik ließ ihn nicht mehr los und begeistert lernte er am Musikinstitut Bozen zuerst klassische Musik, entschied sich dann aber für die Ausbildung des modernen Gesangs. Zu dieser Zeit komponierte er seine ersten Lieder. Nach Jahren harter Arbeit in „Pianobars” kam es 2004 zu einem Treffen mit dem Produzenten Luis Stuflesser, der ihm den Vorschlag unterbreitete, in deutscher Sprache zu singen.

Seitdem reihten sich die Erfolge seiner deutschsprachigen Songs, die zusammen mit dem italienischen Charme und Melodien, die ins Ohr gehen, seine Fangemeinde stätig anwachsen ließ.

Nach fast dreißig Jahren seines Musikschaffens wurde Graziano im Jahr 2019 mit der ersten „Goldenen CD“ als Sänger geehrt.

Derzeit arbeitet Graziano mit seinem Team an neuen Songs und bereitet sein neues Album vor, welches im Spätsommer veröffentlicht werden soll. Graziano wird sich und seiner Musik natürlich treu bleiben, aber auch musikalisch weiterentwickeln und seinen Fans auch modernere Titel präsentieren.

Um das Warten auf das neue Album etwas zu überbrücken, veröffentlicht Graziano am 11.03. 2022 seine neue Single „Dolce vita Tag und Nacht“. Der Song stammt aus der musikalischen Feder von Graziano, und für den Text zeichnen Timo Peter und Franz Brachner verantwortlich.

Graziano möchte mit seiner neuen Single, vor allem in der heutigen Zeit, Mut machen und ein Hauch italienischer Lebensfreude seinen Fans und Schlagerliebhabern schenken. Graziano besingt das „Süße Leben“ wie man es sich unter der Sonne Italiens und an verträumten Stränden nicht besser vorstellen kann – und als Happy End siegt natürlich „Amore“.

Dieses Glücksgefühl auch musikalisch zu vermitteln, ist Graziano mit dieser Single auch ohne Zweifel gelungen.

 

 

Textquelle: YOYO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 3 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen