HEINO & HANNELORE, SEMINO ROSSI, FLORIAN SILBEREISEN
Radio Okerwelle und Miriam Wilbert-Schunke feiern die 1.100. Sendung der „Traumparade“!

Sendetermin: 05.12.2020, 08:00 Uhr – 09:00 Uhr! Im Anschluss dann: die „Traumparade“, 09:00 Uhr – 10:00 Uhr!

 

 

Am 01.05.1997 war der Sendestart von Radio Okerwelle und der „Traumparade“. Die „Traumparade“ ist die Musikparade im volkstümlichen und modernen deutschen Schlagerbereich. Es gab und gibt immer zu den aktuellen Hits und den Klassikern auch viel Wissenswertes über die Stars der Branche. Diese gaben der Schlagerfee Miriam Wilbert – seit der Hochzeit 2015 Miriam Wilbert-Schunke auch von Anfang an die Möglichkeit viele Titel, die sich dann als absolute Hits entpuppten mit einer Rundfunkpremiere vorzustellen. Doch dessen nicht genug oftmals fand sich die Cremé de la Cremé höchstpersönlich im Studio ein, um ihre Alben zu präsentieren. Zum Beispiel gab es die Rundfunkpremiere von dem erfolgreichen Künstler und Publikumsliebling Semino Rossi, ebenso wie von dem charmanten Moderator und Entertainer Maxi Arland. Beide Stars erzielten mit ihren Titeln immer wieder absolute Hits.

Die Superstars des deutschen Schlagers, waren auch immer wieder gerne Live im Studio zu Gast, wie zum Beispiel Miriams Idol Patrick Lindner, der Entertainer Semino Rossi, Uwe Busse, ihre Freunde Judith und Mel, der Entertainer Florian Silbereisen, das Erfolgsduo Marianne und Michael, Miriams Freunde die Wildecker Herzbuben uvm..

Die Traumparade wurde und wird von den Hörern gefeiert, denn sie war jahrelang die einzige Schlager-Hörer-Hitparade in Niedersachen. Zudem ist die Sendung dem Musikmediendienst, dem Hitservice angeschlossen. Die „Traumparade“ finden sie unter www.traumparade.de.

Dass der Schlager auch in Peine gefeiert wird, konnte man immer wieder erleben, wenn die „Traumparade“ on Tour ging. Ganz egal, ob in Braunschweig oder aber in Peine im Schützenhaus oder aber beim jährlichen Stadtfest und der „Traumparade“ beim Peiner Eulenmarkt auf der großen PAZ-Bühne auf dem Marktplatz gab es frenetischen Applaus und eine Zugabe nach der anderen.

So war die Traumparade 14 Jahre hintereinander die erfolgreichste Veranstaltung beim 3-tägigen Stadtfest: Eulenmarkt.

Diese Erfolge zeigten auch der Moderatorin und Organisatorin der Sendungen und Veranstaltungen Miriam Wilbert-Schunke, dass sie alles richtig gemacht hatte. So folgten auch die beliebtesten und erfolgreichsten Stars ihren Einladungen zu den Events wie zum Beispiel: Die Wildecker Herzbuben, Maximilian Arland, Uta Bresan, Eberhart Hertel, Gerladiné Olivier, Olaf Berger, Bernd Clüver, Axel Becker, Feller und Feller, Gaby Baginsky, Bata Illic, Judith & Mel, Patrick Lindner uvm.

Deshalb konnten es auch viele NICHT VERSTEHEN, dass es 2018 und 2019 leider keine „Traumparade“ in Peine beim Stadtfest gab. Die Stars stehen weiter zu der Schlagerfee Miriam Wilbert-Schunke. Deshalb signalisierten sie ihr auch, dass wenn es die Traumparade beim Peiner Eulenmarkt oder woanders wieder geben würde, sie auch sehr gerne wieder in die Fuhsestadt nach Peine oder einen anderen Ort kommen. Deshalb lassen es sich die Superstars auch nicht nehmen der Peiner Moderatorin, Miriam Wilbert-Schunke, die auch selbst das Konzept zu den Sendungen: „Traumzeit“, „Traumparade“ und „Traumtreff“ entwickelte, zur 1.100. Sendung der „Traumparade“ zu gratulieren. Mit Miriam werden also viele prominente Stars feiern. Es gibt einen lieben Gruß von dem beliebtesten Showmaster und Entertainer: Florian Silbereisen und Publikumsliebling Semino Rossi. Er gab damals in Miriams Sendungen seine ersten Interviews und hat das nie vergessen.

 LIVE telefonieren wird Miriam, einen Tag vor dem Nikolaus mit Kultstar Heino und seiner lieben Frau Hannelore. Er ist zweifellos mit über 50 Millionen verkaufter Tonträger einer der erfolgreichsten Künstler in der Showbranche. Trotz seiner vielen Erfolge und Auszeichnungen: Golden Star der USA, die Krone der Volksmusik für sein musikalisches Gesamtwerk und einmal für sein Lebenswerk, mehrfach die goldene Europa, die Hermann-Löns Medaille, die goldene Eins, die goldene Stimmgabel, den Löwen von Radio Luxemburg, die goldene Liederharfe, das Edelweiß, den Bambi, den Brisant Brillant für sein Lebenswerk und zahlreiche Gold und Platinplatten, sowie die lebensgroße Statue aus Bronze. ist Heino nie abgehoben, sondern immer total bodenständig geblieben. Seine Lieder wie „Caramba, Caracho ein Whiskey“, „Die schwarze Barbara“ oder „Schwarzbraun ist die Haselnuss“ sind wahre Evergreens und KULT, genau wie HEINO selbst in seiner über 60-jährigen Karriere. Seine Vielseitigkeit kennt dabei fast keine Grenzen. So kann er von Klassik, Voliksliedern, Schlagern, Evergreens oder Rock alles singen. Die Menschen lieben ihren Heino und er trifft immer genau den Geschmack des Publikums. Durch Corona, musste leider seine Tournee in diesem Jahr verschoben werden. Aber im Herbst 2021 dürfen sich die Fans wieder auf Ihren Heino freuen. Er, unser lieber Heino geht auf große Senstationstournee. Begleitet wird er dabei von dem Stargast Yuri Revich und seiner Stradivari. Mit auf Tournee ist auch ein 30 -köpfiges Orchester, mit Chor und einer Ballerina. Das Publikum und die Fans werden 2 Stunden verzaubert von toller Musik und Klassik von Brahms, Beethoven, Schubert und Tschaikowski. Freuen Sie sich auf die Sensationstournee 2021! Miriam freut sich am Samstag LIVE mit ihm über die Tournee und sein Leben sprechen zu können. Vor allem konnte Miriam in den 23 Jahren, wo sie bei Radio Okerwelle ist, viele tolle Momente mit Heino und seiner lieben Frau Hannelore erleben. Deshalb freut sie sich ganz besonders, dass sie sich LIVE die ZEIT nehmen (und das sogar aus Österreich) um Miriam am Telefon zu ihrer 1.100. Sendung der „Traumparade“ zu gratulieren.

 

 

Seien Sie deshalb dabei! Am Samstag den 05.12.2020 gibt es von 08:00 Uhr bis 09:00 Uhr die 1.100.Sendung der „Traumparade“ von Radio Okerwelle und danach von 09:00 bis 10:00 Uhr die Sondersendung zur 1.100. Sendung der „Traumparade“ mit Grüßen von dem erfolgreichsten Showmaster und Entertainer Florian Silbereisen und dem Publikumsliebling Semino Rossi. Außerdem gibt es einen Tag vor Nikolaus auch viel weihnachtliche Musik und Adventsgedichte.

Doch diese 1.100 Sendungen, in 23 Jahren, wären ohne ein tolles Team, dem Vorstand, dem Programmrat, der Geschäftsführung, der Technik und die Treue der Zuhörer, unseres Senders: Radio  Okerwelle und der Stars und Kollegen nicht möglich gewesen. Deshalb sagt Miriam Wilbert-Schunke 1000 DANK und wünscht sich, dass sie Radio Okerwelle, ihr und der Traumparade, dem Traumtreff und der Traumzeit weiterhin die Treue halten.

 

Herzlichst


Ihre und Eure Miriam Wilbert-Schunke

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

5 + 3 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen