HARRY WIJNVOORD
Doppelter Primetime-Sieg für 2. Folge von “Der Preis ist heiß” mit Kult-Showmaster Harry Wijnvoord!

Erneut phantastische Quoten für den Gameshow-Klassiker!

 

 

 

Auch in der Primetime ist der Preis weiter heiß! Die 2. Folge der Neuauflage des Gameshow-Klassikers mit HARRY WIJNVOORD und Announcer Thorsten Schorn erreichte gestern Abend durchschnittlich 2,26 Millionen Zuschauer:innen ab 3 Jahre.

Den doppelten Primetime-Sieg holte “Der Preis ist heiß” in den jungen Zielgruppen: Sehr gute 10,9 % der 14- bis 59-Jährigen und starke 13,5 % der 14- bis 49-Jährigen sahen die Raterunden mit den legendären Preisen. Eine weitere Folge ist in diesem Jahr noch geplant.

Mit einem Tagesmarktanteil von 9,6 Prozent bei den 14- bis 59-Jährigen war RTL am Mittwoch in dieser Zielgruppe die klare Nummer 1 (ZDF: 8,1 %; Sat.1: 7,8 %; ARD: 7,6 %; VOX: 6,0 %; ProSieben: 5,1 %).

Auch bei den 14- bis 49-jährigen Zuschauer:innen lag RTL mit einem Tagesmarktanteil von 11,4 Prozent vor allen anderen Sendern (ProSieben: 7,7 %; Sat.1: 7,7 %; VOX: 7,0 %; ARD: 6,6 %; ZDF: 6,1 %;).

 

Quelle für die TV-Quoten: AGF / GfK / DAP videoSCOPE / RTL DATA / vorl. gew. / Stand: 09.06.2022

 

 

 

Moderator Harry Wijnvoord und Announcer Thorsten Schorn (l.)

Foto-Credit: Moderator Harry Wijnvoord und Announcer Thorsten Schorn (l.) Foto: RTL / Stefan Gregorowius

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

3 + 5 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen