GIOVANNI ZARRELLA
Michael Patrick Kelly: “Für mich bist du der neue Vico Torriani!”!

Auch die anderen Gäste seiner zweiten “Giovanni Zarrella Show” sind voll des Lobes …:

 

“Die Giovanni Zarrella Show” erfreut sich nicht nur in TV-Zuschauerkreisen, sondern auch unter den Künstlern größter Beliebtheit.

Das erste große Kompliment bekam GIOVANNI ZARRELLA von Maite Kelly: “Ist er nicht wunderbar, wundervoll?”, fragte sie das Publikum. “Was für ein Gastgeber! Danke für alles.”

Ihr Bruder Michael Patrick Kelly, der seinerseits für seinen Song “Blurry Eyes” (= “Verschwommene Augen”) in besonderer Weise vom Gastgeber gelobt wurde (“Mein Gott, was für ein Titel. Du bist verrückt”!”), sagte: “Ich muss was loswerden, Giovanni: Ich find’ es so schön, dass du eine so vielseitige Musik- und Tanzshow auf die Beine gestellt hast. Und du machst das großartig. Für mich bist du der neue Vico Torriani. Make some noise für Giovanni Zarrella!”

Peter Maffay (!), mit zwanzig Nr. 1 Alben der mutmaßlich erfolgreichste Sänger der Welt: “Es ist eine große Ehre, hier zu sein. Vielen Dank.” Peter Maffay ließ sich denn auch nicht lange bitten, mit Giovanni Zarrella die deutsch(-italienische) Version seines Nr. 1 Hits “So bist du” LIVE zu performen: “Ich hab’ diese wunderschöne Version von dir und deiner lieben Frau gehört. Das hat mich so sehr begeistert. Und ich habe gesagt: Okay, wenn ich die Chance hab’, mit dir das zusammen zu singen, dann mache ich das sehr gerne.”

Auch Michelle zeigte sich begeistert: “Vielen, vielen Dank, dass ich in deiner tollen Sendung sein darf. Es ist eine wunderbare Sendung mit großen Künstlern. Und ich finde, dass du das wirklich, wirklich fantastisch, hammergeil, machst. Wirklich großartig. Danke dir.”

Max Giesinger gab zu Protokoll: “Ich freu’ mich so, dass du hier diese Show moderierst und dass es so schön ist. Das macht Bock. Bist ein geiler Typ. Wir haben uns vor sechs Wochen das erste Mal kennengelernt, total zufällig, und wir uns direkt ins Herz geschlossen. Ein Herz von einem Mann! Bruder, ich gönn’ dir das total. Ohne Scheiß, Bruder.”

 

Foto-Credit: ZDF / Sascha Baumann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 80 = 83

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen