FLORIAN SILBEREISEN
Die ersten OFFIZIELLEN Infos zur Sendung “Schlagerbooom” am 02.11.2019 im Ersten!

Diese sind – zugegeben – allerdings noch etwas spärlich!

 

Die ersten OFFIZIELLEN Informationen zur diesjährigen “Schlagerbooom” Live-Show sind seitens Das Erste / der ARD durchgesickert.

Demnach heißt die Sendung auch in diesem Jahr: “Schlagerbooom 2019 – Alles funkelt! Alles glitzert!” – lediglich die Jahreszahl wurde “aktualisiert”.

Auch der Untertitel ist unverändert: “Florian Silbereisen präsentiert die TV-Schlagershow des Jahres”.

Zumindest ORF 2 ist in diesem Jahr wieder mit dabei. Für alle Nachtschwärmer wird “Schlagerbooom 2019 – Alles funkelt! Alles glitzert!” zusätzlich in der Nacht vom 02.11. auf den 03.11.2019 ab 02:50 Uhr wiederholt. (An diesem Service sollte sich die ARD vielleicht einmal ein Beispiel nehmen …)

Und so bald das Team von Jürgens TV “Redebedarf” hat, welche (ersten) Künstlernamen OFFIZIELL zur Kommunikation freigegeben sind, werden wir diese Künstler auch gerne benennen. Das smago! Büro ist für Schlager- und Unterhaltungspapst an sieben Tage die Woche 24 Stunden rund um die Uhr geöffnet. Bis jetzt hatte der Papst jedoch noch keinen Mitteilungsbedarf. Warten wir also, weiter geduldig, bis weißer Rauch über der Marschallstraße in München aufsteigt …

Eine indirekte Einladung steht jedenfalls an Roland Kaiser im Verbund mit den Oliver Onions aus …

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

53 + = 54

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen