DEUTSCHES FERNSEHBALLETT
Morgen Abend (27.11.2020) in der Sendung „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“ zu Gast!

Florian Silbereisen, Michael Jürgens und der MDR beweisen Treue bis zum Schluss!

 

 

Morgen, am Samstag, 28. November um 20:15 Uhr ist es endlich wieder soweit: FLORIAN SILBEREISEN begrüßt in der ARD und im österreichischen Fernsehen ORF2 aus Suhl / Thüringen die Zuschauer zu der erfolgreichsten deutschsprachigen Weihnachts-TV-Show „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“.

Und da das diesjährige „Adventsfest der 100.000 Lichter“ am 21. Dezember im mdr, am 22. Dezember im rbb und am Heiligabend im SWR und BR nochmals ausgestrahlt werden, wird Florian Silbereisen mit seiner Weihnachtsshow in Deutschland, Österreich und der Schweiz insgesamt rund 10 Millionen Zuschauer erreichen.

Neben Topstars wie Andrea Berg, Andreas Gabalier, Howard Carpendale, David Garrett, Beatrice Egli, Stefan Mross, Ross Antony und dem diesjährigen DSDS-Gewinner Ramon Roselly, begrüßt Florian Silbereisen auch die Tänzer und Tänzerinnen des Deutschen Fernsehballetts, das zum Jahresende aufgelöst wird.

Der Geschäftsführer des Deutschen Fernsehballetts, Peter Wolf: „Mit der Verpflichtung des Fernsehballetts in der wichtigsten Weihnachtsshow im deutschen Fernsehen beweisen der mdr und Florian Silbereisen erneut, dass sie dem Deutschen Fernsehballett bis zum Ende die Treue halten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 5

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen