DEUTSCHES FERNSEHBALLETT
Freitag (15.01.2021), rbb FERNSEHEN: “Das Deutsche Fernsehballett” – “Die große Show zum Abschied” (Wh. v. 2020!)!

22:00 Uhr – 00:15 Uhr! Moderation: Ross Antony!

 

 

 

Shownummern auf der Bühne und in Einspielfilmen zeugen von Tanzkunst auf höchstem Niveau: Die Tänzer*innen des Deutschen Fernsehballetts haben wundervolle Choreografien geschaffen, deren Themenvielfalt Stefanie Hertel aufgreift und noch einmal modern zelebriert.

Gäste aus der Show- und Schlagerwelt fegen gemeinsam mit den schönsten Beinen im deutschen Fernsehen über die Showbühne.

 

 

 

Mit dabei:

 

Karsten Speck
David Garrett
Beatrice Egli
Michelle
voXXclub
Oonagh
Julian Reim
Rotblond
The Baseballs
Emöke Pöstenyi

 

 

 

 

Die LOBOMEDIA MANAGEMENT GMBH (Geschäftsführer: Peter Wolf) kündigt die Show wie folgt an …:

 

Am morgigen Freitag, 15. Januar ehrt der rbb um 22:00 Uhr mit der Ausstrahlung der großen TV-Gala „Das Deutsche Fernsehballett – Die große Show zum Abschied“ das vor 59 Jahren in Berlin gegründete Deutsche Fernsehballett, das zum Ende des vergangenen Jahres aufgelöst wurde.

Das Deutsche Fernsehballett war 1962 als Fernsehballett des DDR-Fernsehens DFF gegründet worden, wurde nach der Wende gerettet und glänzte in den großen Abendshows von ARD und ZDF.

Mit dieser großen TV-Show verabschiedet sich das Deutsche Fernsehballett von der Bühne. Fast 60 Jahre sorgten die berühmten langen Beine für glanzvolle Höhepunkte in Sendungen, Galas und sogar im Kino wie bei dem Klassiker „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ und zuletzt 2019 in „Traumfabrik“. Das Deutsche Fernsehballett war stets mehr als nur hübsche Umrahmung – es war eine Klasse für sich! Das liegt an der besonderen Mischung aus hoher Professionalität, modernen Choreografien und faszinierenden Kostümen.

Gastgeber Ross Antony begrüßt in “Die große Show zum Abschied” viele Künstler aus der langjährigen Geschichte der Compagnie. Entertainer Karsten Speck wird noch einmal mit der Showformation auftreten, ebenso die Musiker David Garrett, Beatrice Egli, Michelle, das Schlagerduo ROTBLOND, voXXclub u.v.a.. Und natürlich wird sich die langjährige Solotänzerin und Choreografin des Balletts, Emöke Pöstenyi, in dieser Show vor “ihrem” Ballett verbeugen.

 

Foto-Credit: MDR / Tom Schulze
Textquelle: rbb FERNSEHEN (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

19 + = 26

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen