ANDY BORG
Erneut geradezu euphorische Zuschauer-Kritiken: Zweite „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ Sendung erneut ein voller Erfolg!

Lesen Sie HIER einen Gast-Beitrag eines smago! Lesers, der ALLES auf den Punkt bringt …:

 

 

Hallo liebe Verantwortliche der Sendung “Schlagerspaß mit Andy Borg”,


endlich wieder zurück: ANDY BORG! Eine super Sendung! Ich habe mir beide Sendungen angeschaut und bin begeistert! Seit Jahren das Beste, was an “echtem” Schlager zu hören und zu sehen ist.

Endlich hat Andy wieder eine eigene Musiksendung. Hier kann sich jeder Moderator und Entertainer der aktuellen Sclagersendungen etwas abschauen. Endlich mal wieder echte Schlagersängerinnen und Sänger und Orchester, ohne Geschrei und Tamtam (moderne Musik von Fantasy, verbunden mit Evergreens fast schon vergessener Legenden wie Cindy Berger oder Michael Holm). Etwas, das man sich anhören kann, wobei man auch mal zwischendrin lachen kann (siehe lustige Showeinlagen).

Warum wurde Herr Borg eigentlich abgesetzt??? Ihn kann man in jede Sendung “stecken”. Ich denke, alles was er an Musiksendungen präsentiert, ist zum Erfolg verdammt. Man sollte nachdenken, die Sendung bis 23:00 Uhr auszudehnen. Es würde nie langweilig werden. Der Stadl lief schließlich auch meist bis nach 23:00 Uhr.

Hoffentlich gibt es bei den Verantwortlichen nicht wieder eine paar dieser Super-Schlaumeier, die meinen, man muss eine erfolgreiche Sendung “umkrempeln”, obwohl sie erfolgreich ist. Mal schauen, was ihnen diesmal wieder einfällt, um ihre Daseinsberechtigung zu beweisen.

Werden diese “Entscheider” für ihre Fehler auch “bestraft” und abgesetzt? – Wäre doch mal einen Vorschlag wert.

Jeden Monat eine Sendung, das ist perfekt. Leider ist zu befürchten, dass, wenn die Sendung weiterhin so erfolgreich bleibt, sie im Hauptprogramm der ARD aufgenommen wird. Dann wird wahrscheinlich kein Sendeplatz für eine Show in jedem Monat sein. Dann wird wieder maximal nur alle drei Monate eine Sendung ausgestrahlt.

Nochmal: Beste Unterhaltung. Dank an SWR für diese Idee. Weiter so! (!!! Und, liebe Verantwortliche, die Ihr Andy Borg so schamlos aus dem ‚Musikantenstadl‘ rausgeworfen habt: Hört mal etwas mehr auf die Zuschauer, denn diese sollten bestimmen, was gehört wird und gesendet werden sollte !!!)

Herzliche Grüsse von

J. Dreissigacker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

9 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen