SARAH CONNOR u.a.
Besondere Battles bei „The Voice of Germany“:

Sarah Connor arbeitet vier Folgen lang im #TVOG-Homeoffice!

 

 

„The Voice of Germany“ geht in die nächste Phase: Ab 11. November, 20:15 Uhr immer donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1, singen die Talente vier Folgen lang in den Battles um den Einzug in die Live-Sing-Offs. Und besondere Zeiten wie diese erfordern ganz besondere Maßnahmen: Nachdem Coach Sarah Connor vor dem Start der Showaufzeichnung im September positiv auf das Coronavirus getestet wurde, verfolgt die Sängerin die Auftritte der Talente im #TVOG-Studio per Videocall aus dem „Homeoffice“.

 

 

 

3-2-1. Die #TVOG-Battles 2021 mit neuem Modus:

 

In dieser Staffel unterscheidet sich der Modus deutlich von den Vorjahren – denn es ist nicht garantiert, dass alle weitergebuzzerten Talente auf die #TVOG-Bühne zurückkehren: Die Coaches Sarah Connor, Nico Santos, Johannes Oerding und Mark Forster teilen ihre Talente in Dreiergruppen ein. Jede Gruppe erhält einen Song und geht damit in die Coachings. Schon in dieser Phase müssen die Talente alles geben, denn am Ende der Coachings scheidet das schwächste Talent aus. Das heißt: Nur zwei Talente pro Gruppe dürfen ihren Song überhaupt auf der #TVOG-Bühne performen. Und von diesen beiden erreicht nur eine:r die Sing-Offs.

 

 

 

 

Diese Talente singen in der ersten Ausgabe der Battles von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 11. November, um 20:15 Uhr, auf ProSieben:

 

 

 

Team Sarah: Raya Despodovska (25, Sonthofen), Katarina Mihaljević (21, Pfungstadt), Katy Weber (20, Königswinter)

Archippe Mbongue Ombang (22, Kiel) vs. Ann Sophie Dürmeyer (31, Hamburg) vs. Jennifer Williams Braun (64, Bruckmühl)

 

 

Team Johannes: Patrick Aretz (26, Mühlheim-Kärlich) vs. Nico Grund (28, Köln) vs. Martin Bollig (27, Kall)

Sebastian Krenz (29, Oppurg) vs. Maximilian Hofmann (28, Weigendorf) vs. Nadja Fingerhuth (34, Burgbrohl)

 

 

Team Nico: Azarel Gottfried (24, Düren) vs. Taiga Trece (36, München) vs. Milijana Mijatović (26, Wiesbaden)

 

 

Team Mark: Nico Lange (40, Marburg) vs. Karen Tepperis (72, Darmstadt) vs. Jonas Eisemann (26, Schwenningen)

 

 

„The Voice of Germany“ immer donnerstags auf ProSieben und sonntags in SAT.1 sowie auf Joyn, jeweils um 20:15 Uhr!

 

 

Foto-Credit: ProSiebenSAT.1 / André Kowalski
Textquelle: ProSiebenSat.1 TV Deutschland GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

58 − 51 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen