ROMY KIRSCH
Mit „Ich wollte mich nie mehr verlieren“ erneut auf Hit-Fang!

Eine mitreißende, emotionale Ballade, die sich in der Orchesterversion besonders gefühlvoll präsentiert!

 

 

In gleich zwei Versionen präsentiert ROMA KIRSCH ihren Titel „Ich wollte mich nie mehr verlieren“, die natürlich beide auch auf ihrem Album „Leben & l’amour“ zu finden sind. Eine mitreißende, emotionale Ballade, die sich in der Orchesterversion besonders gefühlvoll präsentiert. In der „Standart“-Version des Titels macht es die moderne, hochwertige Produktion gleichzeitig nahezu unmöglich, nicht die Hüften zu der durch und durch tanzbaren Single zu bewegen. Eine Mischung, die es so nur selten gibt.

Während Anja Krabbe für den Text der Romy-Kirsch-Maßanfertigung verantwortlich ist, hat André Stade nicht nur die Komposition, sondern auch bei dieser Single die Vertonung des Titels beigesteuert. Mit der hochkarätigen Produktion hat es der beliebte Sänger, Komponist und Produzent geschafft, die gefühlvolle Stimme von Romy Kirsch perfekt in Szene zu setzen, die Gefühle hervorragend und glaubwürdig zu vertonen und zu transportieren.

Romy Kirsch hat schon als Kind sehr viel deutschen Schlager gehört, weil ihre Großmutter so gerne die deutschen Schlagersender gehört und die unterschiedlichen Hitparaden mit ihr angeschaut habe. Inspiriert von Andrea Berg, natürlich Mireille Mathieu, aber auch DJ Ötzi und Roland Kaiser, entwickelte sich Romys Liebe zur deutschen Musik immer mehr.

Inzwischen erwachsen und ausgebildete Physiotherapeutin, wusste die Französin, als sie dem Sänger und Produzenten André Stade begegnet war, dass sie ihrem langjährigen Traum eine Chance geben würde – mit einem großartigen Team aus Songschreibern, Musikern und Produzenten.

Die Reise begann. Und 90.000 Kilometer später ist es da – das nun erscheinende Debütalbum einer ganz besonderen Stimme, einer außergewöhnlichen Sängerin und einer bezaubernden Persönlichkeit, die uns in ihre Welt des Lebens und der Liebe mitnimmt – außergewöhnlich stark und außergewöhnlich wahr.

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „ROMY KIRSCH <br>Mit „Ich wollte mich nie mehr verlieren“ erneut auf Hit-Fang!

  • 30. Juni 2022 um 21:19
    Permalink

    Ein toller Artikel für eine Sympathische Sängerin.
    Die liebe Romy kirsch erobert mit ihrer Sympathischen charmanten Art und den süßen französischen Akzent die Herzen ihrer Fans im Sturm.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

82 + = 87

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen