MÜNCHENER FREIHEIT
Kim Wilde hat den Titel „Solang man Träume noch Leben kann“ gecovert!

Allerdings in der englischen Version („Keeping The Dream Alive“) und das auch schon vor fünf Jahren …!

 

 

Um die Jahreswende 1987 / 1988 landete die MÜNCHENER FREIHEIT mit dem LONDON SYMPHONY ORCHESTRA (und den Jackson Singer) mit dem Titel „Solang man Träume noch leben kann“ ihren zweitgrößten Single-Hit.

Mit der englischen Version „Keeping The Dream Alive“ erreichte die Münchener Freiheit unter dem Namen „Freiheit“ Anfang 1989 sogar Platz 14 der britischen Single-Charts.

Von der breiten Öffentlichkeit weitestgehend unbemerkt, hat die britische Popsängerin Kim Wilde bereits 2013 eine Cover-Version des Titels „Keeping The Dream Alive“ aufgenommen, wie das Boulevard-Magazin „Brisant“ am gestrigen Dienstag (18.12.2018) berichtete.

Die Münchener Freiheit steuert im Übrigen auf ihr 40-jähriges Jubiläum zu (2020 ist es soweit …). Schon jetzt darf man darauf gespannt sein, was sich Deutschlands einflußreichste Pop-Band zu ihrer „Rubinhochzeit“ einfallen lässt …

 


Textquelle/Bildquelle:
Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 1 = 3

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen