MITCH KELLER
„Du bist mein Chaos“ ist seine zweite Single bei „Meisel Music“ !

Seinen brandneuen Schlager schrieb der Musiker gemeinsam mit GABALIER-Produzent MATHIAS ROSKA!

 

 

 

Bereits seit mehreren Jahrzehnten mischt MITCH KELLER die deutsche Schlagerszene auf. Die Liste der Namen, für die er als Studiosänger tätig war, liest sich wie ein „Who Is Who“ des deutschen Schlagers – Referenzen wie BEATRICE EGLI, MATTHIAS REIM, ANDREA BERG und ANDREAS GABALIER sprechen eine eindeutige Sprache. Auch als Songautor macht MITCH immer mehr von sich reden.

Nach einigen Solo-Singles unter Pseudonymen („LUKA“, „LUCCA“, „MITCH KELLY) startete MITCH im Jahr 2015 erfolgreich auch als Sänger durch und tritt seitdem regelmäßig als Interpret oft seiner eigenen Titel in Erscheinung – mit Erfolg: Seine Alben „20.000 Teile“ (2018) und „Meine Zeit“ (2021) haben es jeweils in die Top-100 der Albumcharts geschafft.

Ähnlich wie Kollegin BEATRICE EGLI, hat nun auch MITCH KELLER Management und Plattenfirma gewechselt, um mit frischem Wind nach einem „runden Geburtstag“ nach vorne zu schauen. Das Thema ist zwar „DAS“ Schlagerthema Nummer 1, nämlich die Liebe – MITCH bereitet es aber augenzwinkernd und originell auf. Die im Lied besungene Herzdame scheint nämlich nicht immer „handzahm“ zu sein – im Gegenteil konstatiert MITCH: „Du bist mein Chaos Nummer 1“, um dann nachzuschieben: „…doch du bist mein Glück“.

Vielleicht hätte MITCH sogar von der „Chaos-Queen“ geredet – doch die Vokabel ist ja schon mit KRISTINA BACH belegt, die sich ja einst selbst so bezeichnet hat und damit ein Paradebeispiel des Typs Frau abgibt, was den unwiderstehlichen Reiz solcher Frauen ausmacht. Langweilig wird es mit dem „Chaos Nummer 1“, wie MITCH sich ausdrückt, jedenfalls nicht – im Gegenteil: „Man weiß nie, was kommt und was gleich passiert. Ob die Sonne lacht oder explodiert.“, stellt der Sänger teils bewundernd, teils auch genervt fest – oder um es mit seinen Worten zu sagen: „Himmel oder Hölle? – Ich kann mich nicht entscheiden!“.

Er muss sich offensichtlich auch nicht entscheiden, weil die besungene Dame offensichtlich Himmel UND Hölle in Personalunion verkörpert – Fazit: „Chaos – doch ich kann nicht ohne dich!“. Den Song hat MITCH gemeinsam mit MATHIAS ROSKA geschrieben, der auch für die Produktion verantwortlich zeichnet. Man merkt es der hochwertig produzierten Nummer an, dass hier professionell gearbeitet wurde.

„Du bist mein Chaos“ wird sicher sowohl im Airplay als auch in den Discotheken funktionieren. Für die Fox-Tänzer wurde eigens ein „MF Remix“ erstellt, der in den Clubs sicher gut angenommen wird.

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

36 − = 34

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen