MARIANNA MASADI
Die wunderbare Marianna Masadi verzaubert mit mehrsprachigen Weihnachtshits!

Die „neue Stimme Griechenlands“ interpretiert mehrsprachig drei Weihnachtslieder!

 

 

 

MARIANNA MASADI, die neue Stimme Griechenlands, erobert die Herzen ihrer immer zahlreicher werdenden Fans mit ihren Versionen der klassischen Weihnachtslieder „Adeste Fideles“, „Ave Maria“ und „Stille Nacht“. Ihre Interpretationen dieser zeitlosen Klassiker in Latein, Deutsch und Griechisch bringen die festliche Atmosphäre direkt in unsere Wohnzimmer.

Mit einer beeindruckenden Sopranstimme, die perfekt zu den konservativen und klassischen Arrangements passt, präsentiert MARIANNA MASADI die Lieder in einer Weise, die sowohl traditionell als auch erfrischend modern wirkt. „Adeste Fideles“ glänzt mit festlichem Glanz und Emotionen, während „Ave Maria“ mit seiner bewegenden Melodie die Herzen berührt. Das deutsche Weihnachtslied „Stille Nacht“ rundet das Trio ab, indem MARIANNA es (wie die anderen beiden Lieder) gefühlvoll in mehreren Sprachen zum Besten gibt.

Diese festlichen Songs sind ab dem 1. Dezember 2023 auf allen führenden Musikplattformen verfügbar und werden sicherlich die bevorzugte Wahl für Weihnachtsfeiern sein.

MARIANNA MASADI, aufgewachsen auf der Schwäbischen Alb, wurde von Kindesbeinen an musikalisch gefördert. Ihr Talent und ihre Leidenschaft für das Singen und Tanzen waren schon früh erkennbar. Der große griechische Komponist MIKIS THEODORAKIS selbst bezeichnete sie als „die neue Stimme Griechenlands“ und prophezeite ihr eine glänzende Zukunft. Heute lebt sie am Tegernsee in Bayern, wo sie ihre Liebe zur griechischen und deutschen Kultur in ihrer Musik vereint, was ihr mit der Neuinterpretation der klassischen Weihnachtslieder wieder sehr gut gelungen ist.

Mit ihrer Choreografie griechischer Tänze und ihrem Engagement in der Musik ist MARIANNA MASADI eine Künstlerin, die traditionelle Werte mit modernem Flair verbindet. Ihr bevorstehendes Album, das ihre griechischen und deutschen Wurzeln vereint, wird mit Spannung erwartet.

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

1 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen