MARIANNA MASADI
Die am Tegernsee lebende Botschafterin Griechenlands überzeugt mit dem Titel “Kalinichta”!

Der Clou: Mit “Kalinichta” feiert eine gewisse Kerstin Bräuer ihre ‘Rückkehr’ als Textdichterin! Und Kerstin Bräuer ist keine Geringere als …: KRISTINA BACH !!!

 

 

Die deutsch-griechische Sängerin MARIANNA MASADI ist der Inbegriff der modernen jungen Frau und zugleich musikalische Botschafterin der Heimat ihrer Vorfahren. Künstlerisch schließt sie eine Lücke, die einst von Ausnahmeerscheinungen wie Vicky Leandros oder Nana Mouskouri perfekt ausgefüllt wurde, die nun aber bereits seit Jahren unbesetzt ist. In Mariannas Musik bündeln sich mediterrane Lebensfreude, die Lust zu tanzen und zu feiern, und ein unumstößlicher Optimismus. Mit ihrer großartigen Stimme, dem heißblütigen Temperament und ihrem attraktiven, sehr femininen Look zieht sie alle Blicke auf sich. Mariannas großes musikalisches Talent hat sehr früh auch Mikis Theodorakis erkannt. Der legendäre griechische Komponist, Schriftsteller und Politiker, der bis zu seinem Tod im September 2021 ihr Entdecker und Förderer war, ermutigte sie, „die neue Stimme Griechenlands“ zu werden. Dieser Aufforderung ist Marianna nun mit voller Überzeugung gefolgt. Mit ihrer aktuellen Single ‚Kalinichta‘ und dem dazu gehörenden Videoclip überträgt sie das Flair von Mykonos in sonnendurchflutete Töne und stimmungsvolle Bilder.

‚Kalinichta‘ heißt übersetzt ‚Gute Nacht‘ und signalisiert: Dieser Abend ist so wunderschön, er darf nicht zu Ende gehen. Denn jetzt ist der perfekte Augenblick, um die Nacht und ihre funkelnden Sterne mit möglichst vielen fröhlichen Menschen zu teilen. Der fröhlich-befreiende Text des Songs, der prägnante Refrain, eingerahmt von feurigen Bouzouki-Klängen: Hier fühlt man die wärmende Sonne des Südens. Getextet wurde ‚Kalinichta‘ von Kristina Bach (u. a. Helene Fischer, Michelle, Jeanette Biedermann). Produziert haben den Song J.O.D. Music (Johannes Oerding, Glasperlenspiel, Vanessa Mai), eine der besten Adressen in Deutschland für zeitgemäße Popmusik.

Aufgewachsen ist Marianna Masadi auf der Schwäbischen Alb in einer vitalen griechischen Community. Sie hat eine deutsch-griechische Schule besucht und die Ferien regelmäßig im Land ihrer Vorfahren verbracht, wo sie deren Kultur, ihre Musik und unbeschwerte Lebensart kennen und lieben gelernt hat. Ausgebildet ist Marianna an Gesang, Klavier und Ballett. In den zurückliegenden Monaten war sie bereits mehrfach im griechischen Fernsehen zu Gast.

Über ihre völkerverbindende Vision sagt sie: „Ich bin in Deutschland geboren und aufgewachsen, jedoch fließt in meinen Adern auch griechisches Blut und durch meinen Körper rauscht griechisches Temperament. In meinen Liedern verbinde ich beide Länder, beide Kulturen, und ihre gegenseitigen Sympathien füreinander.“

 

 

 

 

LINK-TIPPS:

 

 

https://marianna-masadi.com/

https://www.instagram.com/mariannamasadi

Textquelle: Montania Empire Records 
(Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

2 + 3 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen