FRANCINE JORDI & ROSS ANTONY
Songwriting-Duo aus Österreich schreibt bunten Song für Ross Antony und Francine Jordi!

ODER: Ein Traum wird wahr für Österreichs Songwriting-Duo Lukas Lach und Maibritt!

 

 

FRANCINE JORDI & ROSS ANTONY sind zwei absolute Superstars und aus der Schlagerwelt nicht mehr wegzudenken. Mit ihren Hits begeistern sie auf Bühnen und in TV-Shows die Massen. Jetzt haben sie gemeinsame Sache gemacht und ihr Duett „In allen Farben“ veröffentlicht, das für mehr Akzeptanz, Frieden und Zusammenhalt steht. Doch hinter der bunten Power-Ballade stecken zwei österreichische Songwriter. Der bekannte burgenländische Musikproduzent Lukas Lach aus Rotenturm und die Neo-Songwriterin und Künstlerin Maibritt haben den Song geschrieben – und erzählen ihre erstaunliche Geschichte.
Lukas Lach und Maibritt sind das neue Songwriting-Duo am Schlagerhimmel – und sie greifen bereits jetzt nach den Sternen. Für die beiden Superstars Francine Jordi und Ross Antony schreiben Lach und Maibritt ihren aktuellen Titel „In allen Farben“, der auch in der „Ross Antony Show“ schon einem großen Fernsehpublikum präsentiert wurde. „In allen Farben“ erzählt von mehr Akzeptanz, Frieden und Zusammenhalt. Im Song singen Francine Jordi und Ross Antony: „Wir kreieren eine Welt, die verdammt nochmal nur Gutes tut.“ Gerade jetzt in diesen unsicheren Zeiten eine passende und leider notwendige Message. „Wir können es gar nicht glauben, dass wir im Jahr 2022 Krieg in Europa haben. Wir wünschen uns einfach wieder Frieden und widmen den Song allen Menschen dieser Welt, die unendliches Leid erfahren müssen. Stehen wir gemeinsam auf gegen Hass und für die Liebe“, so die beiden Songwriter Lukas und Maibritt über die aktuelle Situation.
„Der Titel steht für mich vor allem für die vielen Farben, die das Leben einfach ausmachen. Es ist doch komplett egal, wen man liebt, wo man herkommt, oder wie man aussieht. Wir sind alle gut so, wie wir sind“, strahlt Francine Jordi. Und auch die schweizerisch-deutsch-britisch-österreichische Zusammenarbeit bei diesem Song zeigt, dass Francine Jordi und Ross Antony wahrlich keine Grenzen kennen. „Wir finden die Message so toll“, schwärmen die beiden. Denn auch für Ross Antony hat der Titel eine ganz besondere Botschaft – wie seine Duettpartnerin Francine Jordi lebt er sein Leben bunt und intensiv und begeistert jung und alt mit seiner positiven Ausstrahlung – in allen Farben eben!
„In allen Farben“ erster Song, den Maibritt überhaupt je schrieb
Hinter dem Song stecken der Musikproduzent Lukas Lach und die Neo-Songwriterin Maibritt. Was viele erstaunen wird: „In allen Farben“ ist der allererste Song, den Maibritt, die normalerweise als Sängerin tätig ist, überhaupt jemals geschrieben hat. „Bei meinen Veröffentlichungen als Schlagersängerin sang ich immer Songs, die ich selbst nicht geschrieben habe, und ich wollte mich auch einmal selbst am Songwriting ausprobieren. Darum traf ich mich mit Lukas Lach Anfang 2021 um zwei Tage lang Songs für mich zu schreiben. Und der erste Song, den wir geschrieben haben, war in ‚In allen Farben‘“, erzählt die Sängerin strahlend. „Die Songwriting-Session mit Maibritt war unglaublich inspirierend. Sie ist für ihr junges Alter extrem talentiert und arbeitet höchstprofessionell. Wir hatten den Titel in nicht einmal zwei Stunden fertig geschrieben. Und dass unser allererster Song genau der Song wurde, den Francine Jordi und Ross Antony letztendlich einem großen Fernsehpublikum präsentieren, ist fast zu schön um wahr zu sein – aber es ist wahr. Ich muss mich manchmal selber kneifen“, lacht Lukas Lach.
Ursprünglich nicht für Francine Jordi gedacht
Dabei war die Entstehungsgeschichte des Songs alles andere als kurz. „Ich hatte die Zeilen für den Refrain schon seit 2019 in meinem Notizbuch stehen. Bei der Session mit Lukas Anfang letzten Jahres zeigte ich ihm meine Notizen und er war sofort inspiriert“, erzählt die 19-jährige Sängerin und Songwriterin. Ursprünglich war der Song für Maibritt gedacht – sie sollte den Titel selbst einsingen und damit ihrer Karriere als Schlagersängerin einen Turbo-Boost geben. Doch dann kam alles ganz anders: Sie gewann, als jüngste Teilnehmerin, das große RTL-Casting und wurde die “Senorita” des Euro-Latin-Pop Duos PACHANTA. Mit ihrem Duett-Partner Cristóbal bringt Maibritt die größten Hits der 80er mit Reggaeton-Beats und Latino-Klängen in einem ganz neuen Sound zurück in die Zukunft.  „Mein Leben änderte sich von einem Tag auf den anderen, ich zog für das Projekt sogar nach Hamburg – nur unser Song ‚In allen Farben‘ lag danach mehrere Monate ungewollt in der Schublade“, erzählt Maibritt.
Francine Jordi: „Den muss ich haben“
Eines Tages machte ein Kollege das Songwriting-Duo darauf aufmerksam, dass der Titel perfekt zu Francine Jordi passen würde und sie ihn ihr anbieten sollten. „Ich fand das eine großartige Idee. Da ich mit Francine schon einmal arbeiten durfte, hatte ich glücklicherweise noch ihre Telefonnummer und schickte ihr den Song einfach per WhatsApp. Und er gefiel ihr so gut, dass sie ihn gleich im Duett mit Ross Antony singen wollte“, erzählt Lukas Lach strahlend. „Für mich ist das ein ‚Dream come true‘. Das ist der mit Abstand größte Schritt in meiner bisherigen Karriere“, so der Produzent. Und obwohl Lukas Lach bereits mit bekannten Stars wie Melissa Naschenweng, Die Draufgänger und Willi Gabalier zusammenarbeitet und als Produzent und/oder Songwriter hinter vielen bekannten Hits steckt, setzt der 28-jährige Erfolgsproduzent mit der Zusammenarbeit mit Francine Jordi und Ross Antony seiner Karriere noch eins drauf. Auch Francine Jordi freut sich darüber, dass die beiden Songwriter an sie gedacht haben: „Als mir Lukas den Song geschickt hat, wusste ich: Den muss ich haben. Denn er steht einfach für alles, wofür ich auch stehe. Der Titel ist so positiv, zieht dich total in seinen Bann. Ich kann gar nicht glauben, dass er so lange in der Schublade gelegen hat“, lacht Francine Jordi. „Und mit Ross Antony habe ich meinen langjährigen Wunsch-Duettpartner gefunden“, erzählt die Sängerin freudig.
Lukas und Maibritt mit neuen Songs in der Pipeline
In Zukunft wollen Lukas Lach und Maibritt weiterhin gemeinsam an neuen Songs für die Stars und Sternchen der Schlagerszene tüfteln und auf diesem Erfolg aufbauen. „Bei uns beiden hat es einfach ‚Klick‘ gemacht – wir sind voll auf einer Wellenlänge, verstehen uns richtig gut und ergänzen einander kreativ perfekt. Wir haben in der Zwischenzeit schon viele weitere Songs geschrieben und wollen jetzt im Jahr 2022 so richtig Gas geben – ganz getreu dem Motto ‚Hab Mut und steh dazu, die Welt verändern, das kannst nur du’“, wie es in ihrem Song heißt. Na, dann darf man mal gespannt sein, welche Songs man aus der Feder der beiden Songwriter noch so hören wird…

 

Textquelle: Gabriele Egger (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

1 + 6 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen