CHRISTIAN LAIS
Wissenswertes über sein neues Album „Laut & Lais“!

Die Fans dürfen sich überdies hinaus erstmals über eine „Fan-Box“ freuen …:

 

 

Er ist eher ein Mann der leisen Töne! Keiner, der den großen Zampano auf der Bühne machen muss, um gehört zu werden. Aber immer „ganz nah dran“ an seinem Publikum. Deshalb brachte CHRISTIAN LAIS in diesem Jahr seine Tour „Das Leben ist live!“ in Anlehnung und mit dem Programm seines gleichnamigen Albums auch ganz pur und unverstellt (nur mit einem Pianisten und einem Gitarristen) auf die Bühne. Ganz LAIS eben!

Dennoch durften wir 2019 auch einen neuen CHRISTIAN LAIS erleben – einen, der musikalisch nach vorne geht, Stimmung macht und der uns mit dem Discofox-Brett „20 Jahre nach Dir“ einen der erfolgreichsten Schlager des Jahres ablieferte. Wow! Tanzschulen, Schlager-Clubs, Party-Veranstalter und Radio-DJs im In- und deutschsprachigen Ausland feierten „20 Jahre nach Dir“ als 100%igen Discofox und Party-Hit des Jahres ab. 10 Jahre nach seinem Durchbruch mit der gefühlvollen Ballade „Sie vergaß zu verzeih`n“ ist CHRISTIAN LAIS nun auch auf dem Olymp der großen Party-Schlager-Hits angekommen. Umso gespannter erwarten Fans und Kritiker nun sein neues, für Mitte Januar angekündigtes, Album.

„Laut & Lais“ wird das 12 Titel + 1 Bonustrack umfassende Werk heißen, das schon im Obertitel Bezug auf eine neue, kraftvolle musikalische Mixtur nimmt, die so einige Überraschungen für uns parat hält. Allen voran stimmt uns dieser Tage schon sein erster Single-Vorbote ein auf ein abwechslungsreiches Album, das im modernen Style und dennoch handwerklich konventionell mit live eingespielten Instrumenten produziert und eingespielt wurde.

„Der Mann an deiner Seite“ heißt dieser vorweihnachtliche Single-Teaser – ein gefühlvolles Lied, das diesmal ganz in der Tradition der großen und geschichtsträchtigen Schlager-Hymnen steht. Dafür sorgen ein eingängiger Refrain und eine starke Titelzeile, die eine extreme Wiedererkennung garantieren. Das herausragendste aber ist sicherlich die unglaublich eindringliche Interpretation von CHRISTIAN LAIS, der zu Recht als einer der besten Sänger Deutschlands gilt. Hier kommt einfach alles zusammen, was es für einen zeitlosen Schlager braucht!  Und, dass er der richtige Typ für charakterstarke Songs ist, hat er schon als Mann an der Seite von Ute Freudenberg bewiesen, mit der er eine Ost-West-Schlagergeschichte geschrieben hat, die auf ewig in den deutschen Schlagerfan-Herzen verankert sein wird.

„Und das ist erst der Anfang“ verspricht der erste Song seiner neuen CD. Gleich danach nimmt das starke Credo „Für immer frei“ so richtig Fahrt auf. Zeitgemäß, temporeich und ausdrucksstark! CHRISTIAN LAIS ist anzuhören, dass er mehr denn je hinter jeder Zeile seiner Lieder steht. So auch bei „100.000 Schritte“, einem Titel, in dem er uns so klug und lebenserfahren wissen lässt, dass ein Lebensweg nicht immer gerade verläuft, Umwege beinhaltet und, dass es manchmal auch Rückschritte braucht, um wieder Fortschritte zu machen. Die Stärke, Gelassenheit und Reife von CHRISTIAN LAIS überzeugen hier bei jeder Note.  Energiegeladen, dynamisch und druckvoll schließen sich auch zutiefst romantische Titel wie die subtile Liebeserklärung „Zuhause“ und die von Liebesleid und Glück erzählenden Schlager-Lieder  „Selfie mit Tränen“ und „Weiß er schon, dass es mich gibt“ an, während mit den gefühlvollen Liebeserklärungen „So wie Du“ und „Warum bist Du hier“ der Himmel wieder voller Geigen (… und das im wahrsten Sinne des Wortes) hängt. Diese beiden gesanglich absolut großartig in Szene gesetzten Gänsehaut-Balladen von CHRISTIAN LAIS zeigen eindrucksvoll seine gesangliche Range und sind wie geschaffen für die große Bühne!

Dass wir bei dieser Gefühls-Achterbahn dennoch in unserer Mitte bleiben, dafür sorgen zwischendurch selbstbewusste und lebenslustige Botschaften, wie „Phänomenal“ und „Tanz Dein Leben“. Für allgemeine Begeisterung dürfte – nicht nur bei Schlager-DJ´s und Serien-Junkies – vor allem auch die neue Folge von „20 Jahre nach Dir“ sorgen. Der durchschlagende Erfolg dieser Discofox-Hymne in 2019 schreit natürlich nach einer Fortsetzung. Schließlich kann es nie genug an guten Discofox-Klassikern geben, die Generationen überdauern und schließlich in noch so schlager-resistenten Regionen und Haushalten ihren Einzug finden. Das schafft in jedem Jahrzehnt sicherlich nur eine Handvoll Lieder! „Ich schwör Dir (20 Jahre nach Dir)“ ist so ein Lied, das jetzt das rechtmäßige Erbe seines Vorgängers „20 Jahre nach Dir“ antritt und für den Fortbestand von ausgelassener Party-Ekstase auf den Tanzflächsen sorgt.

Und die besondere Zugabe kommt zudem noch am Schluss! Mit „Tu sei l´unica donna per me – In deinen Augen“ hat sich CHRISTIAN LAIS einem Ende der 70er Jahre von Alan Sorrenti gesungenen Lied angenommen, das damals europaweit zu einem Sommerhit avancierte und von Hoffmann & Hoffmann zudem sehr erfolgreich in deutscher Sprache gecovert wurde. CHRISTIAN LAIS, der ohne seinen italienischen Vater aufgewachsen ist, folgt mit dieser wunderbaren deutsch-italienischen Neu-Interpretation einem langgehegten Wunsch und Herzensbedürfnis, das in seinen Wurzeln begründet liegt, und setzt damit gleichzeitig einen emotionalen Schlusspunkt unter ein sehr authentisches Album.

Wer überdies die neue „Laut & Lais“-Palette noch erweitern möchte, sollte sich die Deluxe-Variante dieses Albums zulegen, die eine weitere CD mit einigen Akustik- und Extended-Versionen seiner neuen Songs sowie einer Neuaufnahme seines Hits „Sie vergaß zu verzeih´n“ und zwei weiteren brandneuen Titeln beinhaltet. Speziell für Fans gibt es zudem noch eine besondere „Laut & Lais“-Fan-Box mit einigen Überraschungen. Der Mann an unserer Seite für 2020 heißt: CHRISTIAN LAIS!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.