BARBARA BURNETT
Mit dem sommerlichen „Wellenreiten“ erzählt sie vom Auf und Ab des Lebens!

Auch der neue Song der Saarländerin ist auf höchstem Niveau produziert worden!

 

 

„Erfrischend, modern und abwechslungsreich“ – so beschreibt BARBARA BURNETT ihre Schlager und trifft es damit auf den Punkt. Dass die junge Sängerin sich dem jungen Schlager, wie er z. B. von HELENE FISCHER repräsentiert wird, anpasst und klassische Schlagerthemen und -melodien mit sehr moderner Produktionstechnik verbindet, hat sie bereits mehrfach bewiesen – und das blieb nicht unbemerkt. Zu Jahresbeginn holte sich BARBARA die Auszeichnung „Hit des Monats“ und gab dem damals noch zuständigen Schlagertitan ein interessantes Interview. Auch bei „Immer wieder sonntags“ hat die singende Schönheit aus Saarlouis bereits ein großes Publikum begeistern können.

Schon seit frühester Kindheit ist die gelernte Kinderkrankenschwester musikbegeistert. Nach dem erfolgreichen „Luftschloss“ und dem Ausflug nach „Cannes“ hat sie nun wieder einen Schlager am Start, der nicht nur wegen seiner Produktion für Gesprächsstoff sorgen dürfte. Vermutlich kann BARBARA hier tatsächlich von ihrem eigenen Schicksal buchstäblich ein Lied singen, denn natürlich gibt es auch im Verlauf einer Karriere ein Auf und Ab – und so singt BARBARA es auch: „Das Leben ist, was du draus machst – ein Wellenreiten, es geht auf und ab.“ Das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und Eigenverantwortung zu zeigen sind wichtige Eigenschaften – und BARBARA lebt uns das ja auch vor.

Beim Auf und Ab des Lebens einen Partner an der Seite zu haben, ist sehr hilfreich – auch dieser Aspekt kommt im neuen Song von BARBARA natürlich zum Tragen: „Egal, wie oft der Wind sich dreht Du bist der Fels der mit mir in der Brandung steht.“, schwärmt sie von ihrer besseren Hälfte, mit der sich Kristen doch gleich viel besser meistern lassen.

„Mit viel Herzblut gearbeitet“ wurde bei der Produktion laut des Pressetextes gearbeitet, BARBARA hat mit „Leidenschaft und Energie“ den Titel eingesungen – und das klingt plausibel. Der Vergleich ist ja immer gerne genommen: HELENE FISCHER ist nun mal das Maß aller Dinge in Sachen Schlager – hier muss sich BARBARA mit ihrer neuen Produktion erneut (wie schon z. B. auch mit dem Vorgänger-Song „Cannes“) nicht hinter so manchen HELENE-Produktionen verstecken.

Auch diesmal hat BARBARA wieder ein beeindruckendes Musikvideo produziert, das an traumhaften Orten (z. B. in Monaco) gedreht wurde und für sommerliche gute Laune sorgt. Gut möglich, dass somit Radioredakteure und DJs gleichermaßen auf den tollen neuen Song „Wellenreiten“ aufmerksam werden.

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen