ALEX ENGEL & BIANCA
Ihr Titel “Ich fühl’ mich wie im Himmel” ist der “Hit des Jahres” beim MDR!

Die Preisverleihung ist am Freitag (22.01.2022) in der von Bernhard Brink präsentierten Sendung “Die Schlagercharts 2021” (MDR FERNSEHEN, 20:15 Uhr) zu sehen!

 

 

 

 

Vor einem Jahr lernten sich ALEX ENGEL & BIANCA auf Instagram kennen, im Oktober veröffentlichten sie die von Alex Engel selbst geschriebene Single „Ich fühl mich wie im Himmel“ zusammen. Inzwischen hat der Song bei Spotify bereits über 100.000 Aufrufe und wurde beim MDR für 2021 zum „Hit des Jahres“ gewählt.


 

 

 

Mallorca-Star schreibt „Hit des Jahres“

 

 

„Ich fühl mich wie im Himmel“ von Mallorcas meist gebuchtem Schlagersänger Alex Engel und Newcomerin Bianca wurde beim MDR zum „Hit des Jahres“ gewählt. Die Auszeichnung erfolgt in der Sendung „Die Schlagercharts 2021“, moderiert von Bernard Brink. Die Show läuft am Freitag, den 21. Januar 2022, um 20:15 Uhr im MDR.

Dass sie binnen weniger Wochen zwei Mal zusammen bei Bernhard Brink im Fernsehstudio sitzen würden, hätten sich Alex Engel und Bianca noch vor einem Jahr sicherlich nicht ausgemalt. Erst Anfang Januar waren die beiden Musiker beim MDR zu Gast, nachdem ihr Duett „Ich fühle mich wie im Himmel“ zum „Hit des Monats“ für Dezember gewählt worden war. Damit qualifizierten sie sich auch für den Wettbewerb um den „Hit des Jahres“. Während die Entscheidung im Dezember noch haarscharf ausfiel, konnte das Duo die Abstimmung zum „Hit des Jahres“ mit deutlichem Abstand für sich entscheiden.

„Ich fühl mich wie im Himmel“ hatte Alex Engel ihnen passgenau auf den Leib geschrieben, nachdem sie sich über Instagram kennen gelernt hatten. Ziemlich genau zwölf Monate ist das jetzt her. Engel stand vor der Pandemie rund 200-mal im Jahr in seiner Wahl-Heimat Mallorca auf der Bühne. Damit war es Anfang 2020 erst einmal vorbei. Da kaum Auftritte möglich waren, hielt der Musiker über die sozialen Netzwerke Kontakt mit seinen Fans und suchte unter anderem den „InStar der Woche“. Newcomerin Bianca fasste sich ein Herz und sang im Livestream vor. „Als ich sie zum ersten Mal singen hörte, fühlte ich mich direkt wie im Himmel,“ erinnert sich Engel. „Eine solch talentierte und zugleich bildhübsche, sympathische junge Sängerin – ich war begeistert.“

Auch bei Erfolgsproduzent Dirk Fiebich, den der Mallorca-Sänger mit an Bord holte, kam das Duett sehr gut an. Und nicht nur bei ihm. Auf Spotify wurde „Ich fühl mich wie im Himmel“ bereits mehr als 100.000 mal gestreamt. Die Auszeichnung zum „Hit des Jahres“ beim MDR ist daher wohl nur der Auftakt zu einem neuen Jahr, in dem man noch viel von Alex Engel hören wird.

Wer sich selbst einen Eindruck von Alex Engel & Bianca und ihrem Song „Ich fühl mich wie im Himmel“ machen möchte, schaltet am Freitag, 21. Januar 2022, den MDR ein. Dort präsentiert Bernhard Brink um 20:15 Uhr „Die Schlagercharts 2021“.

 

 

 

 

Foto-Credit: Lion Aries Media
Textquelle: Büro Alex Engel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

25 − = 18

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen