NICO SCHWANZ
Nico Schwanz und Saskia Atzerodt sind "DAS Promipaar 2017"!l

Im letzten Spiel setzten sie sich am gestrigen Mittwochabend (06.09.2017) gegen Helena Fürst (43) und Ennesto Monte (42) durch! 

„Sommerhaus“-Showdown und ein Siegerpaar! In der vorerst letzten Folge von „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ erspielten Nico Schwanz (39) und Saskia Atzerodt (25) den Titel „DAS Promipaar 2017“ und gewannen im Finale 50.000 Euro Siegprämie! Im letzten Spiel setzten sie sich am gestrigen Mittwochabend gegen Helena Fürst (43) und Ennesto Monte (42) durch.

Im Schnitt sahen gestern 1,95 Millionen Zuschauer ab 3 Jahre (MA: 7,0 %) „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“. 9,1 Prozent der 14- bis 59-Jährigen (1,37 Millionen) waren beim Finale dabei.

Die sechs Folgen der 2. Staffel erreichten im Durchschnitt 12,0 Prozent (1,67 Mio.) Marktanteil bei den 14- bis 59-Jährigen. Bei den Zuschauern ab 3 Jahre waren durchschnittlich 2,32 Millionen Zuschauer (MA: 8,6 %) dabei.

Mit einem Tagesmarktanteil von 10,5 Prozent bei den 14- bis 59-jährigen Zuschauern lag RTL am Mittwoch vor allen anderen Sendern (ZDF: 9,3 %; ProSieben: 7,7 %; VOX: 7,1 %; ARD: 6,9 %; Sat.1: 6,9 %).

 

Quelle: AGF / GfK / DAP TV Scope / RTL Medienforschung

Foto-Credit: Mediengruppe RTL Deutschland / Stefan Menne
 

RTL (Textvorlage)

http://www.nico-schwanz.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

95 − 89 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen