2WEIFACH ((ZWEIFACH))
Na endlich! Ihr neuer Titel liegt vor: „Kämpfen oder geh´n“!

In dem Song geht es tatsächlich um ein großes Dilemma: Was ist zu tun, wenn sich der Partner in eine andere verliebt hat…?  

"Schlager muss nicht immer Heile-Welt-Musik sein, wir wollen auch über schwierige Themen singen, denn auch das gehört zum Leben dazu", sagen Laura und Sabine von Zweifach. Und ihr Konzept scheint aufzugehen: Mehr als eine Viertelmillion Videoaufrufe ihrer bisherigen Titel zeigen ganz deutlich, dass die Ausnahmesängerinnen beim Publikum unglaublich beliebt sind.

Nun legen Zweifach eine neue Single nach! In dem Song "Kämpfen oder geh'n" geht es dann auch tatsächlich um ein großes Dilemma: Was ist zu tun, wenn sich der Partner in eine andere verliebt hat? Klar, das ganze Umfeld weiß es: Verlassen, beenden, in die Wüste schicken, fertig! Aber ist das wirklich das Richtige? Ist es wirklich so einfach? Wie geht ER denn damit um und was macht man, wenn das Herz lauter schreit als der Kopf? Kämpfen oder geh'n? Auch musikalisch gehen die Zweifachs konsequent ihren Weg. Modern, eigenständig und mit viel Pep zeigt die Single klar, in welche Richtung das kommende Album "Zweisam" gehen wird. Dass Laura und Sabine dann doch eher kämpfen als gehen, macht auch ihr abschließendes Statement deutlich:

 

"Wir singen halt nicht von einem Stern oder einem Mond, nur, weil es gerade angesagt ist, wir kopieren auch nicht Helene Fischer oder Andrea Berg, nur, weil es bei denen auch zu Recht gut läuft! Wir sind da schon sehr eigen – und das gleich Zweifach"!

 

1. "Kämpfen oder geh'n (Radio Version)" – 3:36

 

(Thomas Rosenfeld; OSNATON Verlag GmbH)
(P) 2013 OSNATON Records

Bitte beachten Sie auch www.einfach-zweifach.de! 

OSNATON Records (Textvorlage)


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

90 − = 86