INGO OHNE FLAMINGO
„Saufen – morgens, mittags, abends“ feiert 5-jähriges Jubiläum!

Fünf Jahre nach Erscheinen hat sich der Song zum Partyschlager-Klassiker entwickelt!

Als INGO ohne FLAMINGO im März 2017 seine Debutsingle „Saufen – morgens, mittags, abends“ veröffentlichte, konnte niemand den unglaublichen Erfolg des Projekts absehen. Es kamen einige Faktoren zusammen. So hat sich INGO OHNE FLAMINGO einer Stilistik bedient, die man sonst eher aus dem Rap-Genre kennt: Die Maskierung. Viele Jahre vor „The Masked Singer“ tauchte INGO OHNE FLAMINGO im bunten Anzug und mit Entenmaske auf.
Damit stach der Künstler im Partyschlager-Dschungel schon optisch klar hervor. Und auch die Botschaft passte – augenzwinkernd bemühte INGO OHNE FLAMINGO eine Botschaft, die beim Partyvolk auf Verständnis stößt: „Saufen – morgens, mittags, abends“ – so lautet das Credo des Berliners. Und das kam an.
Wahnsinn: Während Schlager-Superstars wie ANDREA BERG, ROLAND KAISER und BEATRICE EGLI nur noch selten bis gar nicht mehr die Single-Charts erreichen, gelang ausgerechnet INGO OHNE FLAMINGO das kaum möglich hielt: Er stürmte mit seinem Partyschlager-Debut direkt die offiziellen deutschen Singlecharts und schaffte es lässig in die Top-30 der Charts. Vor allem entwickelte sich der Partykracher zum absoluten Dauerbrenner.
Offiziell wurde das Lied vom Bundesverband der Musikindustrie (BVMI) mit Gold für 200.000 verkaufte Einheiten dekoriert und marschiert nun sogar stramm auf Platin zu. Damit nicht genug, gab es weitere unglaubliche Auszeichnungen. So wurde der Song ganz amtlich zum „Faschingshit des Jahres 2018“ gekürt – noch vor „Hulapalu“ – ein gigantischer Erfolg.
Auch die Klick- und Streamingzahlen sprechen eine eindeutige Sprache:
–          67.000.000 Video-Klicks bei YouTube,
–          48.000.000 Streams bei Spotify und
–          570.000 monatliche Hörer
… das sind Zahlen, von denen so mancher arrivierte Schlagerstar nicht einmal zu träumen wagt – der „Partykracher und Trostspender für alle Freundinnen und Freunde alkoholischer Getränke macht’s möglich. Das 5-jährige Jubiläum von „Saufen – morgens, mittags, abends“ ist Grund genug, Bilanz zu ziehen und noch einmal alle Versionen des Superhits zusammen zu fassen:
01.      Saufen morgens, mittags, abends
02.      Saufen morgens, mittags, abends (Remix 2018)
03.      Saufen morgens, mittags, abends (Kölsch Mix)
04.      Saufen morgens, mittags, abends (Karaoke Version)
05.      Saufen morgens, mittags, abends (live)
06.      Zuipen, s’morgens, s’middags, s’avonds (Niederländische Version)
07.      Saufen morgens, mittags, abends (Klassik Version)
08.      Saufen morgens, mittags, abends (Darius & Finlay Club Edition)
09.      Saufen morgens, mittags, abends (Metal Version)
10.  Saufen morgens, mittags, abends (Weißbier Mix)
11.  Saufen morgens, mittags, abends (Russische Version) , wobei DIESE Version derzeit eher zu vernachlässigen ist …
12.  Saufen morgens, mittags, abends (Instrumental Version)
13.  Ingo ohne Flamingo feat. DJ Chrismen – Saufen Sommermix
Aber auch darüber hinaus war INGO OHNE FLAMINGO in den letzten fünf Jahren mehr als fleißig. 15 weitere Songs hat der Partysänger inzwischen aufgenommen und zwei Alben produziert:
–          INGO OHNE FLAMINGO live und
–          INGO OHNE FLAMINGO & Friends
Bei allen Freunden, Fans und Partnern bedanke sich INGO OHNE FLAMINGO ganz herzlich und hat zum 5-jährigen Jubiläum ein schönes Jubiläumspaket geschnürt.
Gleichzeitig fragt man sich, warum der Sänger so erfolgreich ist. Die Antwort auf die Frage „Woran hat es gelegen?“ gibt INGO OHNE FLAMINGO mit seinem neuen Hit gleich höchstselbst – vermutlich ist davon auszugehen, dass es sich um eine rhetorische Frage handelt, deren Antwort wohl lautet: „Da war Alkohol im Spiel“. Na dann „Prost!“ und herzlichen Glückwunsch zu „Fünf Jahre INGO OHNE FLAMINGO“!
Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

87 + = 88

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen