DIE PAGGER BUAM
Ihr Song “Böll böll Kernöl” bahnt sich seinen Weg!

Ein echter Hit sucht sich eben immer noch selbst aus, wann er zum Hit werden will …!

 

 

Ein echter Hit sucht sich selbst aus, wann er zum Hit werden will.

“Böll böll Kernöl“ ist das jüngste Beispiel.

DIE PAGGER BUAM gehen damit gerade europaweit durch die Decke!

„Böll böll Kernöl“ – wenn dieser Refrain aus den Boxen knallt, dann brechen beim Publikum alle Dämme und das kommt nicht von ungefähr. Die Schöpfer dieses Stimmungs-Hits sind Die Pagger Baum aus Ligist. Die Weststeirer haben ihr Tun somit schon in den Genen und sind daher seit Jahren direkt im Epizentrum der volkstümlichen Musik tätig. Spielen landauf und landab, kennen ihr Publikum. Die drei wissen, wann und vor allem mit welchen Liedern das Festzelt bebt. Erprobt werden neue Songs direkt am Publikum. Von der Bühne runter in die Leut‘ und da merkt man halt schon sehr schnell, was ankommt. Und „Böll böll Kernöl“ kommt an, setzt sich in Bewegung und erobert die Tanzflächen.

Deutschland schnall dich an: „Böll böll Kernöl“ treibt alle auf die Bänke!

„Böll böll Kernöl“ ist kein neues Lied. Es hat schon seine paar Jährchen am Buckel und auch die Initialzündung ist nicht gerade letzte Woche passiert. Schön langsam, Schritt für Schritt dann immer schneller wandert das Lied seither durchs Land. Es hat längst seine steirische Heimat verlassen, geht im Internet quer über den Globus, wird eifrig gestreamt und selbst im hohen Norden, bei den deutschen Nachbarn wird statt Moin Moin bald Böll Böll regieren.

Mit Kernöl-Power Richtung Charts!

„Böll böll Kernöl“ klingt nach Spaß, nach Party, nach Après-Ski, Oktoberfest, Disco, Festzelt und vor allem nach Mitsingen.

Und: „Böll Böll Kernöl“ ist ein amtlicher Hit.

Eigenproduziert von den „Pagger Buam“ und entdeckt von niemand Geringerem als dem hochverehrten Publikum.

Und jetzt alle mitsingen: „Böll böll Kernöl!!!!!!“

PS: Kernöl ist gesund, schmeckt vorzüglich und am besten am steirischen Backhendlsalat. Nur bitte beim Essen nicht singen. Es wäre wegen des Verschlucken beim Böllen …

 

 

 

Textquelle: Tyrolis (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 76 = 81

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen