HANNELORE AUER
Heinos Hannelore ist auch eine begnadete Illustratorin!

So hat sie im Jahre 1963 die Rückseite ihrer Single “Immer Du” – “Weißer Strand” – selbst gezeichnet …:

 

 

Man kennt sie in erster Linie als Heinos Hannelore. Doch Hannelore Kramm kann – als HANNELORE AUER – auch auf eine tolle Solo-Karriere (als Sängerin und Schauspielerin) zurückblicken.

Ihr bekanntester Titel ist zweifellos “Was in Athen geschah”. Damit konnte sie 1962 sogar Nana Mouskouri ausstechen, die es – wie Hannelore Auer selbst – bis auf Platz 32 der deutschen Single Charts schaffte. Allerdings konnte sich Nana Mouskouri insgesamt nur drei Wochen in den Single Charts behaupten, während Hannelore Auer vier Wochen platziert war.

1963 veröffentlichte Hannelore Auer auf dem legendären “DECCA” Label die Single “Immer Du”.

Viel “interessanter” ist jedoch die Rückseite der Single – “Weißer Strand”. Auf Geheiß der DECCA zeichnete sich Hannelore mal eben selbst.

Und smago! präsentiert Ihnen HIER den Beweis, dass Hannelore auch eine begnadete Illustratorin ist …

 

 

Foto-Credit: www.rocknroll-schallplatten-forum.de
Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 4

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen