GRAHAM BONNEY
„50 Jahre ZDF-Hitparade“: „Ich bin stinksauer!“!

Lesen Sie HIER seine vollständige Stellungnahme im Original-Wortlaut …:

 

 

Im Netz laufen gerade jede Menge Meinungen über die „Jubiläumsausgabe“ der 50 Jahre ZDF HITPARADE vom vergangenen Samstag heiß! Ich wurde ja oft genug zitiert, dazu will ich auch meine Seite klar stellen und einiges sind Antworten auf Reaktionen:

Ja, ich bin stinksauer!!

Aber erstmal: ich habe nicht gesagt „ZDF kann mich mal“, sondern ich habe es über die Redaktion dieser Sendung gesagt!! Aber nun ist es geschrieben und wird im Netz so verbreitet.

Ja … das war ein Schlag ins Gesicht für die jahrelang mitwirkenden Interpreten!

Wenn man eine Sendung „50 JAHRE HITPARADE“ nennt, dann gehören da auch 50 Jahre Hitparade hinein! Mit Thomas Gottschalk, David Hasselhoff und Bonnie Tyler, alles tolle Künstler, die aber alle so gar nichts mit der HITPARADE zu tun haben, ist es eben nur eine Sendung mit „Erinnerungen an die HITPARADE“….

Ja … es war „unsere Hitparade“!! Mit Peter Orloff, Bata Illic, Karel Gott u.a. war ich in der allerersten Sendung und dann über 25 Mal zu Gast. Es war ein sehr wichtiger Meilenstein für die deutsche Musik und in unserer aller Karrieren, dem wir echt viel zu verdanken haben!

Und Ja …. von uns gibt es nicht mehr so viele, das hätte aber den Rahmen einer Jubiläums- Sendung ganz sicher nicht gesprengt!

Und Nein… von uns würde keiner aus dem Himmel, mit Rollator oder aus dem Altenheim auf die Bühne gehen, aber auch für all diese Menschen singen wir immer gerne!!! Wunderbarerweise sind viele von uns Künstlern noch unglaublich aktiv und präsent bei vielen Veranstaltungen! Wie man z.B. im Oktober 2019 bei der Tournee „SCHLAGER LEGENDEN“, nun bereits im 4. Jahr sehen kann! ….übrigens alles LIVE mit großartiger Band! Und das haben wir der HITPARADE und ganz besonders den vielen Fans, die damals bis zu unfassbaren 20 Millionen vor dem Bildschirm saßen, bis zum heutigen Tag zu verdanken!!

Auch die Fans sind mit uns älter geworden, ihr lieben Jungen! Das sind aber heute die „jungen Alten“, eben die Rock’n Roller und Rebellen der 50er und 60er Jahre! Eine unglaublich aktive und vitale Generation, von der es ja immer mehr gibt! Deswegen heißt auch einer meiner erfolgreichen Songs: „WIR SIND NOCH LANGE NICHT ZU ALT“ und das entspricht nun mal den Tatsachen!

Das sollten vielleicht auch mal die Redakteure bedenken, wenn sie Musiksendungen bestücken! Vor dem Fernseher sitzt ja heute nun wirklich nicht die junge Generation, wie ja auch dann der Werbeblock zur „Feuchtcreme + Harndrang“ beweist….. hihihi

Jede Zeit hat seine Musikfans und wie wunderbar, das wir so frei und in alle Richtungen heute Musik hören können und dürfen!

Die ZDF HITPARADE aber, die ja so viele Evergreens geschaffen hat, gehört nun mal zu uns und wir hätten auf jeden Fall in eine echte Jubiläums-Sendung gehört!! Punkt!


Mit vielen musikalischen Grüßen –

Euer

Graham Bonney


Der ultimative smago! Tipp: Im STADLPOST Spezial(heft) „50 Jahre ZDF-Hitparade“ finden Sie einen top-exklusiven Artikel von und über Graham Bonney!


Textquelle/Bildquelle:
Facebook-Seite von Graham Bonney (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „GRAHAM BONNEY
„50 Jahre ZDF-Hitparade“: „Ich bin stinksauer!“!

  • 30. April 2019 um 2:06
    Permalink

    sehr geehrter Hr. Bonney

    was wollen Sie in der Sendung ?

    Jedem Redakteur ist es doch freigestellt, wen er in dieser Sendung disponiert. Sie waren nicht darunter. Oh wie Schade!

    Das sollte keine eventuelle Werbesendung fuer die nahestehenden Touren sein, sondern ein Streifzug durch die Welt der Hitparade. Michael Holm usw., waren ja vertreten. Und alle lebende vorherige Moderatoren. Das genuegt doch, oder ? In kurzen Ausschnitten, wurde auch ein Streifzug von damals dargeboten. Das war meines Erachtens, auch gut abgerundet.

    Bitte keine eventuelle Bitterkeit. Denn die Redakteure, lesen auch die Zeitung 🙂 mit dem B davor

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

73 − 71 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen