DIETER HALLERVORDEN
TELAMO gewinnt Dieter Hallervorden!

Musikalisches Lebenswerk „80 plus“ erscheint am 05.11.2021!

 

 

 

Seit über sechs Jahrzehnten begeistert DIETER HALLERVORDEN wie kein Zweiter ein Millionenpublikum im Theater, im Kino und im Fernsehen. Jetzt hat sich der Ausnahmekünstler eines ganz besonderen Projekts angenommen: Im November veröffentlicht Dieter Hallervorden sein erstes Studioalbum „80 plus“ bei TELAMO.

Als Komponist und Produzent für dieses erste exklusiv neu produzierte Album von Dieter Hallervorden konnte der mit mehreren Musical-Awards und dem ARD-Fernsehpreis ausgezeichnete Komponist, Produzent, Musiker und Artistic Director Frank Nimsgern gewonnen werden. Die Idee und die Texte stammen vom Cellisten, Autoren und Kulturmanager Thomas-Schmidt-Ott, der als Chefmanager des Deutschen Symphonie Orchesters Berlin sowie der Klangkörper des Bayerischen Rundfunks tätig war und aktuell das Kultur- und Unterhaltungsprogramm der TUI Cruises Flotte verantwortet.

In dieser gemeinschaftlich-kreativen Produktion entstand mit „80 plus“ ein Lebenswerk-Album, in dem Dieter Hallervorden musikalisch auf sein bewegtes Leben und eine vielversprechende Zukunftblickt.

„Dieter Hallervorden ist ein großer Künstler, dem seit über sechs Jahrzehnten genreübergreifend der Spagat zwischen leichter Unterhaltung und künstlerischem Tiefgang gelingt“, sagt Ken Otremba, TELAMO-Geschäftsführer. „Es ist uns eine große Ehre, dieses ganz besondere musikalische Projekt von Dieter Hallervorden als Labelpartner begleiten zu dürfen.

TV-Premiere feiert Dieter Hallervorden mit seinem Musikprojekt am 23. Oktober in der ARD-Eurovisionsshow mit Florian Silbereisen.

Mit seinen Sketchen in “Nonstop Nonsens” schrieb Dieter Hallervorden Fernsehgeschichte, er gründete das politisch-satirische Kabarett “Die Wühlmäuse“ und produzierte u.a. die Satire-Serie „Hallervordens Spott-Light“ für die ARD. Unvergessen sind seine musikalischen Auftritte. Als Schauspieler überzeugt er in unzähligen Kino- und Fernsehfilmen und auf der Theaterbühne. In den letzten Jahren beeindruckt er u.a. in der Hauptrolle in dem von der Presse umjubelten Kinofilm „Sein letztes Rennen“ (2013), für die er 2014 mit dem Deutschen Filmpreis („Lola“) sowie beim Filmfest Teheran 2016 als bester Darsteller ausgezeichnet wird. Für seine Darstellung des demenzkranken Amandus im Kinofilm „Honig im Kopf“ (2014) wird Dieter Hallervorden 2015 mit dem Bambi, dem Ernst-Lubitsch-Preis, der Romy, dem Deutschen Comedypreis und dem Bayerischen Filmpreis geehrt.

Ab Mitte September 2021 ist Dieter Hallervorden in der sechsteiligen ZDF-Serie „Mein Freund, das Ekel“ zu erleben.

Neben dem Kabarett „Die Wühlmäuse“ ist Hallervorden seit 2009 auch Theaterleiter des Schlosspark-Theaters in Berlin und ist bis heute auf der Bühne zu erleben.

Für sein künstlerisches Werk erhielt Dieter Hallervorden u.a. den Bambi, die Goldene Kamera, den Ernst-Lubitsch-Preis, den Deutschen Filmpreis „Lola“, den Deutschen Comedypreis, den Bayerischen Filmpreis, die Iffland Medaille, die Goldene Henne und den Goldenen Vorhang.

Mit seinem Lebenswerk-Album schlägt Dieter Hallervorden noch einmal ein ganz neues musikalisches Kapitel in seiner Karriere auf – denn „Mit 80 plus ist längst nicht Schluss!”

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

40 − = 38

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen