MARKUS SIEBERT
Sein neuer Song „Lass es regnen“ macht gute Laune!

Der Sänger fasst den Song wie folgt zusammen: „Manchmal ist Zuversicht die bessere Wahl“!

 

 

 

Seit fast 30 Jahren steht MARKUS SIEBERT auf der Bühne. Lange Zeit war er erfolgreich als Rockmusiker unterwegs. Solistisch machte er dann mit Alben wie „Beweg dich“ (2008), „Weiter (2013) und „Der Sturm“ (2017) auf sich aufmerksam, um dann in der Band BRENNER als Sänger einzusteigen. Auftritte bei FLORIAN SILBEREISEN und anderen großen Events führten zu einer großen Popularität der Gruppe.

Dann kam die Pandemie – und MARKUS stieg bei BRENNER aus – er wollte mehr Zeit für seine Familie, aber auch für das Songwriting haben. Mit „Ich folge dir“ präsentierte MARKUS einen beeindruckenden Solo-Song, mit dem er bereits optimistisch nach vorne schaute.

Mit dem Gute-Laune-Song „Lass es regnen“ geht er diesen Weg nun konsequent weiter. Lebensfroh und optimistisch plädiert MARKUS dafür, endlich die schweren Zeiten hinter sich zu lassen: „Ich bin wieder in Shape, ich bin wieder gut drauf“, lässt er uns wissen und er steht „langsam wieder auf“. Zwischendurch ist er zwar „vom Weg abgekommen“, kommt aber rückblickend zu einer Erkenntnis, die viele Menschen nach der Pandemie haben: „Hätt ich nur geahnt, dass es so geil weitergeht, hätt ich den Schmerz nicht so ernst genommen.“

Der Mut machende Text wird von einer rockig und tanzbar arrangierten Melodie begleitet, die zum Tanzen anregt. Da macht natürlich auch MARKUS mit und verspricht augenzwinkernd: „Ich stepp für dich JOHN TRAVOLTA“ – da freuen sich sogar die Nachbarn und rufen: Da Capo. Ganz offensichtlich blickt MARKUS SIEBERT optimistisch in die Zukunft und verspricht indirekt neue Lieder: „Die Luft ist voll mit neuen Songs – aus dem, was war, entstehen Gedichte …

Seinen neuen Song hat MARKUS SIEBERT höchstselbst geschrieben und erneut gemeinsam mit RENÉ SCHOSTAK produziert.

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

68 − = 62

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen