JENNY JÜRGENS, DORO PESCH u.a.
Heute (01.09.2023) in der Talk-Show “Kölner Treff” zu Gast!

22:00 Uhr – 23:40 Uhr (1. Wh. in der Nacht auf 02.09., 00:10 Uhr – 01:50 Uhr; 2. Wh.: 03.09., 09:45 Uhr – 11:15 Uhr)! Moderation: Bettina Böttinger!

 

 

 

 

Zu Gast bei Bettina Böttinger sind …:

 

 

 

  • Oliver Welke
  • Ralph Orth & Marius Reichert
  • Jenny Jürgens
  • Charly Hübner
  • Doro Pesch
  • Amira Pocher

 

 

 

Oliver Welke

 

Er ist bekannt als Journalist, Fußball-Reporter und Satiriker, aber vor allem als Moderator der “heute-show”, die inzwischen in ihr 15. Jahr geht! Die Karriere von Oliver Welke begann aus heutiger Sicht schon mit einem Witz, als 1970 das Gesicht des damals vierjährigen Wonneproppens eine Würstchenwerbung zierte. Über Zeitung und Radio kam der gebürtige Ostwestfale schließlich zum Fernsehen und zum Fußball. Dort moderierte er zuletzt vor allem neben Oliver Kahn: Wieso er davor zunächst Angst hatte, weshalb sich seine Eltern früher um ihren Sohn auf TV-Showtreppen Sorgen machten und warum viele Leute, die Sport moderieren, später in der Unterhaltung landen, das erfahren wir von Oliver Welke.

 

 

 

 

Ralph Orth & Marius Reichert

 

Zwei Jahre nach der schweren Flutkatastrophe gewann der Podcast “Die Flut – Warum musste Johanna sterben?” den Deutschen Podcastpreis in zwei Kategorien und ist für den Deutschen Radiopreis nominiert. Er erzählt die Geschichte von Johanna: einer jungen Frau von 22 Jahren, die bei der Flut ihm Ahrtal im Juli 2021 ums Leben kam. Und von den Fehlern und Versäumnissen, die in der Nacht der Flut gemacht wurden. Immer mit der Frage im Hinterkopf: Warum musste Johanna sterben? Sie soll dabei auch den vielen anderen Flutopfern ein Gesicht geben. Johannas Vater Ralph Orth und der Host des Podcasts, Marius Reichert kommen nun in den Kölner Treff und werden uns ihre Geschichte erzählen.

 

 

 

 

Jenny Jürgens

 

Viele Jahre lang war die Tochter des unvergessenen Schlagerstars Udo Jürgens als Schauspielerin tätig. Nun hat sie den Beruf aufgegeben und widmet sich einer anderen kreativen Leidenschaft, der Fotografie. Daneben hat sie auf ihrer kleinen Farm auf Mallorca und der Arbeit für ihre Stiftung, die sich gegen Altersarmut einsetzt, genug zu tun. Nicht zuletzt kümmert sich sie mit ihrem Bruder John um das musikalische Erbe ihres Vaters: “Er hat ein Wahnsinnswerk hinterlassen, dem sind wir verpflichtet.”

 

 

 

 

Charly Hübner

 

Er gehört zu den beliebtesten und wohl auch fleißigsten Schauspielern des Landes. Und auch wenn er einem breiten Publikum vor allem als Kommissar Buckow im Polizeiruf 110 bekannt sein dürfte, der gebürtige Mecklenburger lässt sich nur schwer einordnen: Egal ob auf der Bühne, vor der Kamera, als Dokumentarfilmer oder Buchautor. Charly Hübner treibt die Neugier an. Demnächst können wir eine weitere Facette von ihm kennenlernen. Mit dem Kinofilm “Sophia, der Tod und ich” zeigt Hübner, dass er auch hinter der Kamera als Regisseur überzeugt. Entstanden ist ein Film über das Leben, welches sich ohne das Wissen über die Endlichkeit nicht leben lässt.

 

 

 

 

Doro Pesch

 

Vor 40 Jahren übernahm eine Düsseldorferin die Rock-Bühnen dieser Welt. Nicht ohne Grund wird Doro Pesch auch “Queen of Metal” genannt. Die 1,54 Meter große Sängerin hat mehr als zehn Millionen Alben verkauft und 3.500 Konzerte in 60 Ländern gegeben. Als erste Frau konnte sie als Sängerin in der Männerdomäne Heavy Metal Fuß fassen. Vor einigen Wochen war sie abermals Headlinerin des berühmten Wacken-Festivals und steht kurz vor ihrem Jubiläum-Konzert in Düsseldorf: Dort, wo alles begann.

 

 

 

 

Amira Pocher

 

Die 30-jährige Entertainerin Amira Pocher machte 2022 nicht nur bei “Let’s Dance” eine gute Figur, sondern tanzt(e) auch ansonsten auf allerlei Hochzeiten: Als Model, Influencerin, Designerin, Podcasterin… Vor allem aber startet Amira vermehrt als Moderatorin von Unterhaltungsshows durch. In ihrer neuen Show verkuppelt sie alleinerziehende Elternteile! Was das mit ihrer eigenen Geschichte zu tun hat, will sie im “Kölner Treff” verraten.

 

 

 

Moderatorin Bettina Böttinger

© WDR / Melanie Grande

Textquelle: WDR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 38 = 42

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen