STEFFEN STURM
„Schachmatt“ beschreibt das herrliche Gefühl der ungezähmten Leidenschaft!

WILLY KLÜTER produzierte den brandneuen Popschlager, der KEIN Cover-Song (von Roland Kaiser) ist!

 

 

 

Eine breite musikalische Vergangenheit hat STEFFEN STURM. Der gelernte Drummer, der sogar eine eigene Schlagzeug-Schule führt, hat den Sprung ins Rampenlicht geschafft und ist inzwischen in der deutschen Schlagerszene etabliert, was Platzierungen in den einschlägigen Schlager- und Rundfunkhitparaden-Charts eindrucksvoll belegen. Singles wie „Achterbahn“, „Hör wieder auf dein Herz“ und zuletzt „Geh deinen Weg“ kamen bei den Fans gut an. „Komm zu mir“ wurde auf YouTube bereits über 100.000-mal angeklickt – ein schöner Erfolg.

Die neue Single „Schachmatt“ ist nicht etwa ein Cover-Song, sondern ein neuer Popschlager, den IONA BLUM für STEFFEN geschrieben hat – ein Song, der das Gefühl beschreibt, wenn man(n) buchstäblich „vom Blitz getroffen“ oder eben „Schachmatt“ gesetzt ist. Auch wenn Männer oft stark wirken und sogar die Welt umrunden, und zwar „mit und ohne Schiff“, kann die Welt schon mal „Kopf stehen“, wenn die entsprechende Herzdame gefunden ist.

Der Franzose nennt es „Cherchez la femme“ – und genau so ist es auch im neuen Song von STEFFEN: Ein „schöner Mund“ kann schon mal schwach machen – wenn dann noch der „Blick pure Leidenschaft“ verkörpert, muss man(n) schon mal die Segel streichen und sich als „Schachmatt“ geschlagen geben, denn „du bist meine Königin, spielst mit mir Schach“ – und bei dem Spiel kann es offensichtlich nur eine Siegerin geben.

Der Erfolgsproduzent WILLY KLÜTER hat den Songinhalt perfekt in einen modernen Schlager gepackt, bei dem man sofort mitsingen und –tanzen möchte.

Seine Live-Qualitäten hat STEFFEN übrigens kürzlich bei einem Sommerfest in Wien bewiesen. Als er dort seinen brandneuen Titel vorgestellt hat, sind die Fans begeistert mitgegangen – die Live-Feuertaufe hat der Song „Schachmatt“ somit in Wien bereits bestanden – gewiss wird „Schachmatt“ auch deutschlandweit sehr gut ankommen!

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

58 − = 50

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen