HEIßMANN & RASSAU, VIVA VOICE u.a.
Sa., 11.02.2023, BR Fernsehen: “Fastnacht in Franken” (Wh. v. 10.02.2023!)!

20:15 Uhr – 23:45 Uhr!

 

 

 

Die Sendung ist einfach Kult: Am 10.02.2023 hieß es wieder Bühne frei für die Fastnacht in Franken (die Sendung wird am 11.02. um 20:15 Uhr wiederholt). Die Prunksitzung aus den Veitshöchheimer Mainfrankensälen begeistert Jahr für Jahr ein Millionenpublikum.

Die Fastnacht ist zurück! Eine gute Gelegenheit, um die bayerische Prominenz aus Kirche, Politik und Gesellschaft sowie die Crème de la Crème der fränkischen Fastnacht-Szene wieder nach Veitshöchheim einzuladen.

Viele bekannte Fastnachtstars haben auch in diesem Jahr wieder die Veitshöchheimer Bühne gerockt: “Dreggsagg” Michl Müller, Bauchredner Sebastian Reich mit Nilpferddame Amanda, “Putzfraa” Ines Procter, das Komödianten-Duo Volker Heißmann & Martin Rassau, Büttenredner Peter Kuhn und der Mann am Klavier Matthias Walz. Nicht fehlen durften außerdem Oti Schmelzer, Oliver Tissot, Klaus Karl-Kraus und die A-capella-Band Viva Voce. Besonders groß war die Freude, dass in diesem Jahr die Altneihauser Feierwehrkapell’n wieder aus der Oberpfalz angereist sind, um ihren Spott über den fränkischen Gastgebern auszuschütten. Souverän war der Einstand von Gankino Circus und auch von “GabriEle Fant” von Sebastian Reich.

Für die tänzerischen Darbietungen sorgten heuer Tanzmariechen Lorena Ruthardt von der KK Buchnesia Nürnberg und die Selleriegarde der KK Buchnesia.

Die Sitzungspräsidentschaft übernahm zum zweiten Mal Christoph Maul aus Schillingsfürst in Mittelfranken.

Die Sendetermine der Fastnacht in Franken im Überblick

 

Die Sendezeiten der Fastnacht in Franken 2023 im BR Fernsehen:

 

Freitag, 10. Februar 2023, 19 Uhr (Live)
Samstag, 11. Februar 2023, 20.15 Uhr (Wiederholung)
Faschingsdienstag, 21. Februar 2023, 12.30 Uhr (Wiederholung)

Alle närrischen und musikalischen Bühnenbeiträge 2023:

 

 

  • Die Altneihauser Feierwehrkapell’n aus Windischeschenbach (Oberpfalz)
  • Volker Heißmann und Martin Rassau aus Fürth (Mittelfranken)
  • Klaus Karl-Kraus aus Erlangen (Mittelfranken)
  • Peter Kuhn aus Schweinfurt (Unterfranken)
  • Michl Müller aus Bad Kissingen (Unterfranken)
  • Ines Procter aus Erlabrunn (Lkr. Würzburg, Unterfranken)
  • Sebastian Reich aus Würzburg (Unterfranken)
  • Oti Schmelzer aus Oberschwappach (Lkr. Haßberge, Unterfranken)
  • Oliver Tissot aus Nürnberg (Mittelfranken)
  • Viva Voce aus Ansbach (Mittelfranken)
  • Matthias Walz aus Karlstadt (Lkr. Main-Spessart, Unterfranken)
  • Eröffnungslied: Norbert Knorr, Nürnberger Trichter Karnevalsgesellschaft e.V. 1909 (Mittelfranken)
  • Sitzungspräsident: Christoph Maul aus Schillingsfürst (Mittelfranken)
  • Die Musik kommt in bewährter Form vom Pavel Sandorf Orchester aus Schwarzenbruck (Lkr. Nürnberger Land, Mittelfranken)

 

 

 

 

Alle Tanz-Darbietungen 2023 im Überblick:

 

 

  • Selleriegarde der KK Buchnesia aus Nürnberg (Mittelfranken)
  • Tanzmariechen Lorena Ruthardt von der KK Buchnesia aus Nürnberg (Mittelfranken)
  • dazu begleitend die Tanzsportgarde Veitshöchheim und die Brauchtumsgruppen Spalter Fleckli, Allersberger Flecklashexen und Oberölsbacher Fousanöchter.

 

 

 

 

Mitmach-Aktion: “Zeigt her eure Kostüme!”

 

 

Im Fasching sind Tanz und Kostüm nicht wegzudenken. Beim sogenannten Schautanz werden diese Elemente bunt und ideenreich zusammengebracht.

Die BR-Mitmach-Aktion “Zeigt her eure Kostüme!” ruft Tanzbegeisterte dazu auf, ihr ausgefallenstes Schautanz-Kostüm zu zeigen und dessen Geschichte zu erzählen.

 

“Der karnevalistische Tanzsport ist wesentlicher Bestandteil der Fastnacht und gehört zum Brauchtum dazu. Garden, Mariechen, dazu Schautänze – das ist Hochleistungssport. Dieses Engagement von jungen Menschen in den Vereinen ist beeindruckend. Und das wollen wir zeigen.” (Rüdiger Baumann, Redakteur Fastnachtproduktionen)

 

 

 

Galerien und TV-Beiträge

 

 

Die Aktion läuft bis Aschermittwoch 2023. Während der Session werden immer wieder Bildergalerien mit den Einsendungen veröffentlicht. Rund um das Thema “Schautanz” entstehen Beiträge zu den Näharbeiten, den Choreografien und den Wettbewerben im karnevalistischen Tanzsport. Mehr dazu hier.

Fastnacht-Kult seit 1987

 

 

Die “Fastnacht in Franken” steht für Unterhaltung auf höchstem Niveau. Seit 1987 wird die Fastnacht in Franken als Live-Sendung ausgestrahlt und ist im BR Fernsehen seit den 1990er-Jahren die erfolgreichste Sendung überhaupt. So lockte die Kultsendung bundesweit auch 2022 ein Millionenpublikum wieder vor den Fernseher.

Die “Fastnacht in Franken” präsentiert Musik und Büttenreden vom Feinsten. Da wird den Großen und Mächtigen im Land der Spiegel vorgehalten und mit Witz und Humor die Weltlage kommentiert.

Bekannte Fastnachtstars wie der Kabarettist “Dreggsagg” Michl Müller, der Bauchredner Sebastian Reich mit Nilpferddame Amanda, das Komödianten-Duo Volker Heißmann & Martin Rassau, Büttenredner Peter Kuhn geben der Sendung eine besondere Würze.

 

 

Foto-Credit: BR Fernsehen
Textquelle: BR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

97 − 93 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen