HEINO – DIETER HALLERVORDEN
Heino & Hallervorden – die Zweite!

Kirchentournee “Die Himmel rühmen” führt den blonden Barden mit dunkler Sonnenbrille ins Mitteldeutsche Theater in der Marienkirche (Dessau-Roßlau)!

 

 

Im Rahmen seiner Kirchentournee „Die Himmel rühmen“ hat Dieter Hallervorden den Volkssänger HEINO eingeladen, am 1. Dezember im Mitteldeutschen Theater in der Marienkirche in Dessau-Roßlau zu gastieren.

Als besonderen Stargast konnte der blonde Barde mit der sonoren Stimme den virtuosen Star-Organisten Franz Lambert (bekannt u. a. durch die FIFA-Hymne, die er komponierte) gewinnen.

Schon zuvor bereist HEINO alle Auftrittsorte, um die Werbetrommel für die Konzertreihe zu rühren.

***

Heino tritt nun wieder in Gotteshäusern auf!

Es gibt heutzutage kaum noch Sänger, die wirklich jeder kennt. Heino ist die Ausnahme. Er ist seit Jahrzehnten der bekannteste deutsche Volkssänger und gehört damit zu den populärsten musikalischen Botschaftern Deutschlands.

Nun geht der fast 84-jährige Barde wieder auf große Kirchentournee und hat dafür die schönsten sakralen Lieder ausgesucht und in ein festliches musikalisches Gewand gekleidet.

„Die Himmel rühmen” so der Titel der Tournee. Als Stargast hat sich HEINO den virtuosen Star-Organisten Franz Lambert eingeladen.

Es erklingt Heinos sonore Bariton-Stimme zu den Kompositionen der größten Komponisten der Musikgeschichte. Lieder, die die Seelen vieler Menschen schon berührt haben, hat Heino ausgesucht. „Ave Verum Corpus” (Wolfgang Amadeus Mozart), „Ave Maria”(Franz Schubert), „Die Himmel rühmen” (Ludwig v. Beethoven), „Guten Abend, gut´ Nacht” (Johannes Brahms). Einige der klassischen Stücke sind mit neuen Texten versehen. Eine Tschaikowsky-Melodie erstrahlt als berührendes Liebeslied „Mein Lied für dich” im neuen Glanz, „Es ist nie zu spät für ein neues Leben” geht zurück auf eine der schönsten Kompositionen von Mozart.

Am 1.12.2022 gastiert Heino im Mitteldeutschen Theater in der Marienkirche in Dessau-Roßlau. Durch den Abend führt Schauspielerin Nicole Mieth (bekannt aus „Tatort“, „Traumschiff“, „Unser Charly“)

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Beginn ist um 19.00 Uhr!

 

 

 

 

Foto-Credit: Helmut Werner Management
Textquelle: Mitteldeutsches Theater in der Marienkirche (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

15 + = 18

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen