HEINO
„Happy Birthday, Heino!“

Zum 80. Geburtstag präsentiert Heimatkanal „Heino: Darum ist es am Rhein so schön“!

 

 

Er ist einer der berühmtesten, markantesten und beliebtesten Persönlichkeiten des deutschsprachigen Showgeschäfts: HEINO. Zum 80. Geburtstag gratuliert Heimatkanal am Samstag, 15.12. um 17:10 Uhr mit dem Musikfernseh- Schmankerl „Heino: Wieso ist es am Rhein so schön?“ aus dem Jahr 1992, in dem auchder kürzlich verstorbene Dieter Thomas Heck mitwirkt und „Wenn das Wasser imRhein gold’ner Wein wär“ singt.

Heinz Georg Kramm, besser bekannt als Heino, wurde 1938 in Düsseldorf geboren. 1965 gelang Heino der große Durchbruch, als er mit seiner Gruppe „Comedien Terzett“ auf einer Moden- schau von Schlagerstar Ralf Bendix entdeckt wurde. Dieser produzierte ihn anschließend 20 Jahre lang. Be-reits seine erste Platte „Jenseits des Tales“ wurde über 100.000 Mal verkauft. Seinen größten Erfolg erzielte er im Jahr 1980 mit dem Titel „Blau blüht der Enzian“, mit dem er auch im gleichnamigen Film zu sehen und zu hören war. Seine tiefe Stimme, seine dunkle Sonnenbrille und sein blondes Haar machen Heino zum unver- wechselbaren Sänger. Einer seiner jüngeren Aufritte hatte er im Jahr 2015 als Juror in der 12. Staffel der Cas- tingshow „Deutschland sucht den Superstar“.

 

 

 

Über Heimatkanal:  

 

Heimatlich, emotional und heiter: Heimatkanal garantiert ein Wiedersehen mit den großen Stars des deut- schen Films und Unterhaltung für die ganze Familie. Klassische wie moderne Heimatfilme, aufwändige Event- filmproduktionen, beliebte Action- und Familienserien sowie populäre Heimattheater sorgen für großen Fernsehspaß. Exklusive Star-Interviews, Kabarett vom Feinsten sowie Unterhaltungssendungen mit volkstümli- cher Musik runden das Programm ab. Der digitale Pay-TV-Sender, der von der Mainstream Media AG betrie- ben wird, ist in Deutschland u.a. via Kabel und Satellit über Sky, M7, EntertainTV und Diveo zu empfangen, in Österreich über Sky und UPC Austria. In der Schweiz steht der Sender über Teleclub, Zattoo und upc cablecom zur Verfügung.


Textquelle/Bildquelle:
Mainstream Media AG, Katharina Welp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =