MARIA RYKA
Mit „Bailando“ in den Sommer!

Mit gleichnamigen Titeln waren schon Stars wie Loona oder Enrique Iglesias erfolgreich …!

 

Sie gehört zu den aufstrebenden Talenten des Deutschpop. Nach ihrem Achtungserfolg mit „Ritmo de la Noche“ fordert die gebürtige Potsdamerin MARIA RYKA jetzt zum Tanzen auf: “Bailando”, von Top-Produzent Lalo Titenkov produziert, gehört zu den heißesten Anwärtern auf den Titel „Sommerhit 2023“!

Die Halbwertszeit eines Sommerhits ist ja normalerweise beschränkt. Das beschwingende „Bailando” (zu Deutsch “Tanzen”) hält hingegen unbegrenzt und lässt dem Hörer das ganze Jahr lang die echte und die metaphorische Sonne im Herzen aufgehen.

Mit gleichnamigen Titeln waren schon Stars wie Loona oder Enrique Iglesias erfolgreich. Maria Ryka steht den prominenten Kollegen in puncto Emotionalität und Musikalität in Nichts nach.

Mit „Bailando“ tanzt und groovt die gebürtige Potsdamerin und Wahl-Mallorquinerin weiter in Richtung anspruchsvollem Latin-Pop mit Schlager-Spiritualität. Die Baleareninsel ist dabei nicht nur ihre Heimat, sie ist auch die Bestimmung der Newcomerin. Hier kann und wird die Singer-Songwriterin sich ihre Träume erfüllen. Versprochen! Die Träume der Fans natürlich auch.

Die Zeichen dafür stehen nicht nur auf Sonne, sie stehen auch auf Erfolg. Die Melodie- Mallorquinerin weiß, wovon sie singt und wo sie hin will.

Romantische Buchten und Bilderbuchstrände kennt die souveräne Sängerin ebenso wie Träume und Tanz: „Das Glück ist jetzt so nah, nicht in der Ferne!“, heißt es im Text – und das stimmt auch.

Aufgrund ihrer tollen Stimme und des starken Sounds ist das Glück jetzt wirklich greifbar. Nicht zuletzt dank des Hamburger Top-Produzenten Lalo Titenkov.

Die jetzige Zusammenarbeit mit Maria Ryka ist ein „Match made in heaven“ wie man so schön sagt. Oder auch ein „Match made on the beach“, denn Ryka und „Bailando“ stehen für Mallorca, Melodie und märchen- und traumhafte Stimmung(en). Und für die Sonne und einen Sommerhit, die niemals untergehen.

Der Song beschreibt eine romantische Nacht am Strand und die Kraft der Liebe und bringt die Freude des gemeinsamen Lebens zum Ausdruck. Sie wünscht sich insgeheim ganz weit weg, am liebsten auf eine einsame Insel, wo nur sie beide sind. Doch eigentlich hat sich ihr Wunsch, dass ihre Liebe erwidert wird, bereits erfüllt. Und der Funke der Leidenschaft ist bereits übergesprungen. Mit spanischen Wörtern und Redewendungen wie “la Playa, la Fiesta, viva ‘l amor” und “te quiero más”, was bedeutet “der Strand, die Party, lang lebe die Liebe” und “Ich liebe dich mehr”, wird der Songtext noch lebendiger.

Maria Ryka hat für diesen Sommerhit den Choreographen Manuel Rodrigues sowie mallorquinische Tänzerinnen zur Unterstützung ins Boot geholt. Das Ergebnis ist im Musikvideo zu sehen. Gemeinsam haben sie die Show „The Summer Is Magic“ auf die Beine gestellt.

Textquelle: 7us media group GmbH; Stefanie Schnorrenberg Artist Relations (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 45 = 54

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen