KARSTEN WALTER & MARINA MARX
“Lass die anderen reden” – Die neue Duett-Single!

Ab 01.07.2022 erhältlich!

 

 

„Wir sind zusammen. Das ist, was zählt. Wir beide gegen den Rest der Welt.“ Die neue Single von KARSTEN WALTER ist ein Statement. Der charismatische Sänger, der sechs Jahre lang als Mitglied der Band Feuerherz die Herzen der Schlagerfans höher schlagen ließ, widmet den Song „Lass die anderen reden“ seiner Lebenspartnerin MARINA MARX.

Und das Beste daran: Der moderne Popschlager kommt als gemeinsames Duett der beiden daher. Ein energiegeladener Track mit einer klaren, unmissverständlichen Botschaft: Für Hasskommentare ist kein Platz – weder im realen Leben noch in den sozialen Netzwerken. Karsten und Marina lassen sich von ihrem gemeinsamen Weg nicht abbringen, ganz egal, „ob die da draußen das verstehen“ oder nicht.

 

 

“Lass’ die anderen reden, 
ist alles scheißegal. 
Und vielleicht tun wir es gerade und genau deswegen, 
am besten gleich nochmal.”

 

 

In „Lass die anderen reden“ verarbeiten Karsten und Marina die Zeit seit der öffentlichen Bekanntgabe ihrer Beziehung. „Es war nicht immer einfach – ganz im Gegenteil, wir hatten mit sehr vielen negativen Meinungen und fiesen Kommentaren zu kämpfen“, erinnert sich der 29-Jährige zurück. Seite an Seite gibt das Paar nun die Antwort auf all die feigen Nachrichten. Eine Antwort, die viel stärker ist, als Hass und Mobbing jemals sein können: LIEBE!
Die beiden Popschlager-Stars machen kein Geheimnis daraus, dass sie keinen Cent darauf geben, was andere über ihre Beziehung denken oder sagen. Die Textidee zu diesem Song entstand laut Karsten aus dieser Emotion heraus, die auch von der treibenden Melodie getragen wird. Moderne Elemente sorgen für einen frischen Sound, der mit der geballten Musikalität des Duos verschmilzt.

“Wahre Liebe fragt nicht lang,
warum und wann?
Hauptsache Spaß daran.”

 

 

Gemeinsam sind sie stark! Alleine der Blick auf die Erfolge der beiden Shootingstars in der jüngeren Vergangenheit zeigt, dass mit Talent, harter Arbeit, Liebe zum Detail und nicht zuletzt Ehrlichkeit Großes entstehen kann – von Karstens glorreicher Feuerherz-Ära (über 30 Mio. Streams, 28 Mio. YouTube-Klicks, fünf Nummer-1-Single-Hits in den Airplay-Charts sowie drei Top-Ten-Alben in Folge) über das erste, vom Publikum gefeierte Duett mit Marina („Fahr zur Hölle“) bis hin zu seinem grandiosen Start als Solokünstler. Mit Titeln wie „Komm näher (Rhythm Of The Night)“ oder „Zeig mir was Liebe ist (Show Me Love)“ lieferte der vielseitige Künstler bereits den Beweis, dass er echte Ohrwürmer mit romantischen Lyrics kombinieren kann.

Sein Debüt-Album „Komm näher“ erscheint zeitgleich mit der Single am 01.07.2022.

“Lass die anderen reden” – 3:02
(Written by Petra Bonmassar, Karsten Walter, Roman Lüth;
Published By: Das Katapult Edition/Sony Music Publishing)
An Electrola release; (P) 2022 AME. Music GmbH, under exclusive license to Universal Music GmbH
(C) 2022 Universal Music GmbH

 

Textquelle: Universal Music GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

15 − 9 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen