FRL. BIENE
“C’est la vie”: ein tanzbarer, leidenschaftlicher Titel im typischen Biene Style!

 

 

Wer kennt es nicht, das Gefühl, gehen zu müssen, um nicht stehen zu bleiben?

Wer kennt sie nicht, diese Sehnsucht nach Liebe und Leidenschaft? Trennung heißt nicht immer traurig zu sein, sondern nach vorn zu schauen, mutig zu sein und dieses eine Leben mit Glück zu füllen! “C‘est la vie”, ein tanzbarer, leidenschaftlicher Titel im typischen Biene Style, beschreibt genau diese Sehnsucht!

Trennung hat jeder von uns erlebt, jeder kennt dieses Gefühlschaos, doch es treibt uns auch zu neuen Ufern! Und genau das besingt Frl. Biene in ihrem neuen Song! Abschied heißt auch Neubeginn … C‘est la vie …

 

 

 

Biografie FRL. BIENE

Frl. Biene, mit bürgerlichem Name Doreen Biener ist im schönen Land Brandenburg zu Hause. Hier lebt und arbeitet sie, leitet ein Familienunternehmen und ist leidenschaftliche Musikerin. In Müllrose lebt sie dort mit ihrem Mann und 3 Kindern.

Schon im zarten Kindesalter stahl sie die Pumps ihrer Mutter und sang mit einem selbst gebauten Mikrofon vor dem Spiegel Songs nach, sehr zur Belustigung ihrer Eltern.

In der Schulzeit sang sie im Kinderchor der Singakedemie Frankfurt (Oder). Das war ihr nicht genug. Sie besuchte die Musikschule, traf mit zarten 15 ihre ersten Musikerkollegen, sang und musizierte seitdem in verschiedensten Bands.

Ihre ersten musikalischen Gehversuche startete sie mit Rockmusik. Immer war sie ein Teamplayer, mit 19 sang sie in ihrer ersten eigenen Band, Bon Part. Von da aus ging es musikalisch quer durch die verschiedensten Genres. So ist es auch nicht verwunderlich, dass sie sich in vielen Genres auskennt und von Rock über Pop bis hin zum Schlager gesanglich viel zu bieten hat.

Nach dem Abschluss des Berufsausweises in der damaligen DDR, kam dann die Wende. Musikalisch für sie ein Desaster. Nach einigen Versuchen als Erzieherin (den Beruf hatte sie erlernt) kam sie dann doch zu dem Entschluss, wieder Musik zu machen. Sie mobilisierte ihre ehemaligen Bandmitglieder und startete erfolgreich als Coverband im Raum Brandenburg.

Eine musikalische Liebe wurde in ihr immer stärker, das war die deutschsprachige Musik, im Speziellen der Schlager, dem sie bis heute treu geblieben ist.

Als sie dann auch noch ihren Mann Rudi kennen und lieben lernte, war das Schlagerglück perfekt. Gemeinsam starteten die Beiden ihr neues Projekt Frl. Biene Band. Nun coverte sie nicht mehr nur Songs, sondern schrieb mit ihrem Partner eigene Titel. Gemeinsam komponieren und texten sie die Songs, die es nun unter dem Namen Frl. Biene zu sehen und hören gibt.

Es entstand eine eigene musikalische Handschrift, die ihre Songs unverwechselbar macht, frischer Popschlager mit modernen Sounds.

Mit ihrer Band, der Frl. Biene Band, steht sie unter anderem auch auf großen Bühnen zu großen Stadtfesten und Antenne Brandenburg Schlagerpartys. Sie sang und spielte als Vorband von Vanessa Mai, Beatrice Egli und Jürgen Drews und performte zu diesen Auftritten ihre eigenen Songs. Besonders stolz ist sie auf ihre Musiker, die es immer verstehen, das musikalisch umzusetzen, was sie besingt. drei von ihnen spielen in namhaften Bands, u.a. der Claudia Jung Band. So kam es 2017 dazu, dass sie zu zwei Songs von Claudia Jung die Backing ́s einsingen durfte.

Es folgten Radiobemusterungen und sehr zu ihrer Freude ist Frl. Biene hier nun auch präsent. So ist sie momentan in der Schlagerhitparade von Radio FFR mit ihrem neuen Song vertreten.

Insgesamt haben Frl. Biene und ihr Mann, die von der Komposition bis hin zum Endprodukt alles allein machen, sieben Songs veröffentlicht. Es gibt noch jede Menge Ideen, die es zu verwirklichen gilt.

Momentan arbeitet sie an einem Coversong, den sie mit einem Duett-Partner einsingen wird. Und ein eigener neuer Song steht auch schon in den Startlöchern.

Eines hat Frl. Biene nicht vergessen – wie schwer und steinig der Weg als Musiker oft ist. Und sie ist ihren treuen Fans, Zuhörern und ihrer Familie dankbar für jeden Moment des Vertrauens und Unterstützung. Sie ist eine Sängerin, die gern live performt und die Nähe des Publikums sucht.

Aufhören? Für Frl. Biene ist das keine Frage, Musik ist Leidenschaft, ihr Leben und ihre Liebe.

Textquelle: recordjet (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen