“THE MASKED SINGER”
Schlechte Sicht, eingeklemmte Pfote oder einfach majestätische Raubkatze?

Was ist mit dem #MaskedSinger-Leoparden los?

 

 

Warum läuft DER LEOPARD mit der großartigen Stimme bei „The Masked Singer“ nicht selbst auf die Bühne und bewegt sich kaum? In der Auftaktshow wurde die Raubkatze auf einem Podest ins Studio geschoben, in Show zwei in einer Sänfte zum Auftritt getragen. Hat der Star unter der Maske so eine schlechte Sicht? Ist er etwa verletzt? Oder spielt er einfach nur die majestätische Raubkatze? Dazu teilen die Zuschauer:innen auf Twitter unterschiedliche Theorien:

„Warum sitzt der #Leopard? Ist sie etwa auffällig klein?“, fragt SandwichKInd (@black_jas13)
„Vielleicht ist der Leopard blind und sitzt deshalb immer“, mutmaßt Dr. Trash (@schlafenderJoe)
„[…] vielleicht ist es eine Person, die nicht mehr so gut zu Fuß ist“, vermutet JetpackGirl (@lori98_)
„#MaskedSinger mich verwirrt das, dass der Leopard sitzt. Vielleicht deutet das auf eine Verletzung“, tippt Senta Senfdazu (@GreeeneeFarm24)

Im ProSieben-App-Ratespiel und im Netz schwirren Namen wie Joy Denalane – auf die auch Smudo tippt –, Sarah Connor, Namika, Cassandra Steen, Juliette Schoppmann, Mandy Capristo oder die blinde Sängerin Joana Zimmer durch den Raum. Das Rateteam denkt an „eine von den No Angels“ (Ruth Moschner). Welcher Star steckt unter der Maske? Zeigt der Leopard, „der Meister der Illusion“, in der dritten Ausgabe von „The Masked Singer“ am Dienstag, 2. März, 20:15 Uhr, live auf ProSieben sein wahres Gesicht?

Auch bei DINOSAURIER, FLAMINGO, KÜKEN, MONSTRONAUT, QUOKKA, SCHILDKRÖTE und STIER geht das Rätselraten munter weiter: Zuletzt fielen Namen wie Elton, Gitte Haenning, Collien Ulmen-Fernandes, Jan Böhmermann, Ralf Moeller, Steffen Henssler oder Florian David Fitz.

Matthias Opdenhövel moderiert die ProSieben-Erfolgs-Show. Produziert wird „The Masked Singer” von Endemol Shine Germany live aus Köln.

Miträtseln, mitreden, mitentscheiden: Bei „The Masked Singer“ geben die Fans über die ProSieben-App den Ton an. Dort können sie jederzeit fleißig miträtseln, wen sie hinter den jeweiligen Kostümen vermuten und während der Show live und kostenlos ihre Stimme für ihre Lieblings-Masken abgeben. In der App finden Zuschauer:innen außerdem exklusive Hinweise auf die Identitäten der Stars und alle Highlights aus den Shows. Über die Kommentarfunktion können Sie mit den anderen Usern der #MaskedSinger-Community ihre heißesten Tipps austauschen.

TV-Rätsel für ALLE: ProSieben bietet zu allen sechs Live-Shows von „The Masked Singer“ Live-Gehörlosenuntertitel (Videotext Seite 149) und Live-Audiodeskription via App für Blinde und Sehbehinderte an. Weitere Informationen und Links zur AD gibt es auf der Internetseite: www.prosieben.de/AD.

Alle Masken auf Knopfdruck: Hintergrundinfos zu The #MaskedSinger, weitere Infos zum Rateteam und die spektakulärsten Momente aus den ersten drei Staffeln gibt es außerdem während jeder Liveshow im red button Portal von ProSieben – verfügbar auf jedem Smart TV.

 

Spannender Talk im „The Masked Singer“-Podcast: Annemarie Carpendale und Tom Beck lassen im „The Masked Singer“-Podcast jede Live-Show Revue passieren: Wie waren die Performances? Was war am Verrücktesten? Welche Stars vermuten sie unter den Masken? Jeden Mittwochmorgen ab 8:00 Uhr exklusiv und kostenlos auf FYEO.

„The Masked Singer“ – immer dienstags, um 20:15 Uhr live auf ProSieben und auf Joyn

Hashtag zur Show: #MaskedSinger

Textquelle: ProSieben - Ein Unternehmen der Seven.One Entertainment Group GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 28 = 35

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen