smago! INFORMIERT
Die 5 besten Kaffee- und Energy Drinks-Alternativen gegen Stimmungstief im Herbst!

Na dann: Prost !!!

 

 

Vielen von uns fehlt Energie im Herbst. Es gibt weniger Sonnenlicht, Tage werden kürzer, und es fällt einem nur sehr schwer, sich aufzustehen… Nur mit einer Tasse Kaffee! Kommt diese Situation Ihnen bekannt vor? Tatsächlich müssen Sie nicht auf den klassischen Espresso oder einem Energydrink zurückgreifen, um Ihr Energieniveau zu steigern und Ihren Tag schnell zu beginnen. Wenn Sie keinen Kaffee mögen oder aus anderen Gründen auf Kaffee und Energiedrinks vom Markt verzichten müssen, können Sie ihn durch andere belebende Getränke ersetzen, die ebenso köstlich sind und Sie munter machen.

 

HIER SIND DIE FÜNF BESTEN ALTERNATIVEN ZU ENERGIEDRINKS UND KAFFEE:

 

 

 

1. Ginseng

 

Ginseng ist die Wurzel einer krautigen Pflanze, die in China und Korea beheimatet ist. Er ist einer der beliebtesten Kaffee-Ersatzstoffe, weil er ideal ist, um die Müdigkeit, Schläfrigkeit und Konzentrationsschwäche zu bekämpfen, die wir oft am Morgen verspüren. Seit dem Altertum wird Ginseng als Stimulans und Tonikum für das Immunsystem verwendet. Darüber hinaus aktiviert die Ginseng-Tinktur das Nervensystem, verbessert die Reaktionsgeschwindigkeit und ist reich an Vitaminen und Mineralien. Alles, was Sie also brauchen, um die Nebenwirkungen von Koffein zu vermeiden und trotzdem in den frühen Morgenstunden wach zu bleiben, ist, den Tag mit einer Tasse dieses duftenden Getränks zu beginnen. Auch in der Mittagspause oder am Wochenende, wenn Sie Slotspiele genießen und sich Gems Bonanza Slot Testbericht in Ruhe anschauen, ist eine Tasse Ginseng eine richtige Lösung, um wach zu bleiben und sich dabei wohlzufühlen.

2. Goldene Milch

 

Goldene Milch ist ein Getränk mit vielen gesundheitlichen Vorteilen, das erst in jüngster Zeit populär geworden ist, aber schon seit dem Altertum bekannt ist. Goldene Milch wird hergestellt, indem man der Milch Gewürze hinzufügt, die für ihre wohltuenden Eigenschaften bekannt sind: Kurkuma und in einigen Rezepten auch Zimt. Nicht umsonst gilt dieses Getränk als wahres Allheilmittel: Es wirkt entzündungshemmend, verbessert das Gedächtnis, wirkt einem hohen Cholesterinspiegel und Muskelerkrankungen entgegen. Goldene Milch ist eine gute Alternative zu Kaffee, vor allem für diejenigen, die ihren Schlaf verbessern und die mit Bluthochdruck verbundenen Risiken verringern wollen.

3. Matcha-Tee

 

Matcha ist auch als japanischer grüner Tee bekannt. Diese wertvolle Alternative zum Kaffee enthält nur sehr wenige Kalorien und hat eine reinigende Wirkung auf den Körper. Er hilft bei der Ausscheidung überschüssiger Giftstoffe, fördert die Verdauung und trägt zur Wiederauffüllung von Vitaminen, Mineralsalzen und Polyphenolen bei. Matcha enthält sehr wenig Koffein und ist daher ideal, um in den frühen Morgenstunden Energie zu tanken. Darüber hinaus beschleunigt der Tee den Stoffwechsel und fördert die Gewichtsabnahme, indem er als starker Fettverbrenner wirkt.

4. Kombucha

 

Kombucha oder Teepilz erfreut sich derzeit großer Beliebtheit bei Anhängern einer gesunden Lebensweise. Der Fermentationsprozess des Kombucha-Teepilzes arbeitet mit symbiotischen Bakterien- und Hefekolonien, und aus der entstehenden Mischung entsteht ein Getränk mit erstaunlichem Geschmack sowie probiotischen und antioxidativen Eigenschaften.

Kombucha enthält Essigsäure, die dem Getränk einen leicht säuerlichen Geschmack verleiht, der an Früchte und Gewürze erinnert.

5. Grüner Tee

 

Dieses Getränk hat viele gesundheitliche Vorteile und kann eine Alternative zum Kaffee sein. Er wird nur minimal verarbeitet und ist der gesündeste aller Teesorten. Wer regelmäßig grünen Tee trinkt, verringert das Risiko von Blasen-, Bauchspeicheldrüsen-, Magen- und Lungenkrebs.

 

 

 

Und vergessen Sie natürlich nicht, dass man sich ausgewogen ernähren sollte, um sich energiegeladen zu fühlen. Gute Ernährung, Sport, positive Stimmung und eine Tasse Matcha – und so können Sie schon mit Freude nächste Woche überleben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 5 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen