TELAMO
TELAMO ist das erfolgreichstes Indie- und Schlagerlabel 2019!

Platz 4 im GfK –Ranking (Longplay) der umsatzstärksten Labels!

 

Bereits nach neun Monaten ist TELAMO nicht nur das erfolgreichste Indie-Label, sondern auch das umsatzstärkste Schlagerlabel 2019. Mit dem höchsten Marktanteil seit seiner Gründung 2012 erreichen Geschäftsführer Ken Otremba und sein Team im GfK-Label-Ranking (Longplay) für die ersten drei Quartale zum ersten Mal einen hervorragenden vierten Platz.

Ken Otremba, Telamo-Geschäftsführer: „Dieses sensationelle Ergebnis nach den ersten neun Monaten des Jahres macht uns sehr stolz. Ein tolles Team, tolle Künstler und Projekte sowie super Partnerschaften mit Warner Music und Starwatch machen solch einen Marktanteil  möglich. Dass wir im achten Jahr unseres Bestehens zum achten Mal den Marktanteil steigern konnten, ist eine tolle Bestätigung unserer Arbeit. „Größter Indie“ und „größtes Schlagerlabel“ klingt fantastisch!“

Und Marcus Friedheim (Managing Director Consumer & Commerical Warner Music Germany Central Europe) ergänzt: „Einfach großartig, welch starke Entwicklung Ken Otremba und sein Team in den letzten Jahren genommen haben. Wir sind sehr froh, unseren Teil dazu beitragen zu dürfen und freuen uns bereits sehr auf eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.“

Zur TELAMO-Erfolgsbilanz der ersten neun Monate gehören natürlich die drei Nummer 1-Platzierungen von Daniela Alfinito, den Amigos und Calimeros, ein hervorragender zweiter Platz für das erste Schlageralbum von Giovanni Zarrella sowie viele weitere Künstler, die regelmäßig mit zahlreichen Alben in den Charts vertreten sind.

Das erste TELAMO-Album der Amigos „Babylon“ war bereits in der VÖ-Woche das meistverkaufte ihrer Karriere und erhielt mit Auslieferung Gold. Mit den Calimeros eroberte zudem erstmalig in der Musikgeschichte eine Schweizer Band Platz 1 der Deutschen Albumcharts.

Der frühere Ski-Champion Hansi Hinterseer erreicht mit dem Longplayer „Ich halt zu dir“ mit Platz 3 die zweitbeste Chartplatzierung seiner Musikkarriere. Und auch das neue Musikprojekt „Die Schlagerpiloten“ erreicht mit dem Debütalbum „Lass uns fliegen“ aus dem Stand die TOP 3.

Die hervorragende Zusammenarbeit mit Produzent Christian Geller / 221 Music setzt TELAMO nach dem Platin-Sensationserfolg von Eloy de Jong in 2018 auch in diesem Jahr mit erfolgreichen Neuveröffentlichungen fort. Giovanni Zarrella (Platz 2), Oli.P (Platz 9) und auch Hein Simons (Platz 5) erreichen allesamt die TOP 10. Der neue Longplayer von Weltstar Thomas Anders wird im kommenden Jahr ebenfalls bei 221 Music / TELAMO erscheinen.

Ein weiterer Veröffentlichungsschwerpunkt 2020 ist das neue Studio-Album „Im Namen der Liebe“ von Marianne Rosenberg, die bereits im August mit TELAMO eine langfristige Zusammenarbeit vereinbart hat.


Textquelle/Bildquelle:
TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 1