ROBERTO BLANCO
Roberto Blanco liest BILD wegen Berichterstattung über Tony Marshall die Leviten!

Der Entertainer war einer der wenigen ECHTE Freunde des Stimmungsmachers der Nation!

 

 

ROBERTO BLANCO hat auf seiner Facebook-Seite einen bemerkenswerten Beitrag veröffentlicht, den wir Ihnen nicht vorenthalten möchten und können …:

“Hallo Bild,

habt ihr eigentlich noch einen Restfunken an Respekt? Tony Marshall ist noch nicht einmal beerdigt und euch fällt nichts Besseres ein, als ihn durch den Dreck zu ziehen? Ein Mann, der Millionen Menschen glücklich gemacht hat und über Jahrzehnte hinweg eure Blätter gefüllt hat – ein Mensch, der niemandem geschadet hat, auch nicht seiner Familie. Seine Kinder sind groß und erwachsen. Ich kenne sie alle sehr gut und sie haben ihren Vater geliebt. Er war ein sehr liebevoller und fürsorglicher Vater. Heute stehen sie alle auf eigenen Füßen und haben ihre eigenen Karrieren, auf die er immer stolz war. Er war ein toller Mensch, ein großer Künstler und ein enger Freund und wird es immer bleiben.

Tony hat sich als Künstler sein Vermögen hart erarbeitet. Was damit passiert ist, ist seine Sache. Ihn mit einer derart würdelosen Perücken-Story direkt nach seinem Tod in den Dreck zu ziehen, ist schändlich. Habt ihr keinen Funken Anstand? Oder hofft ihr wirklich, damit eure Auflage steigern zu können? Was sind eure Motive?”
Foto-Credit: Herbert Nold
Textquelle: Facebook-Seite von Roberto Blanco (Textvorlage)

Ein Gedanke zu „ROBERTO BLANCO <br>Roberto Blanco liest BILD wegen Berichterstattung über Tony Marshall die Leviten!

  • 22. Februar 2023 um 17:07
    Permalink

    Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen. Ein bisschen Respekt vor der Leistung von Tony Marshall hätte gut getan. Das Privatleben geht niemanden etwas an.
    Zudem ist es pietätlos so über ihn herzuziehen, wo er noch nicht einmal beerdigt ist.
    Roberto Blanco hat in allen Punkten recht.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 39 = 45

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen