OLAF DER FLIPPER
Flippers-Sänger Olaf Malolepski im hr4-Interview: “Ich könnte heulen vor lauter Rührung!”!

“Wir sagen Danke schön – 40 Jahre die Flippers” – auf kaum einer Party fehlt mittlerweile dieser Hit der drei Musiker, die schon längst nicht mehr auf der Bühne stehen. Schlagzeuger Manfred Durban ist bereits verstorben, Sänger Bernd Hengst hat sich zurückgezogen. Lediglich Sänger Olaf Malolepski ist noch solo unterwegs und wundert sich selbst über den Hype, der in diesem Jahr mit einem 13 Jahre alten Song der Schlagerband entstanden ist. “Ich könnte heulen vor lauter Rührung”, sagte er am Mittwochmorgen im hr4-Interview mit Uwe Becker. Junge Menschen stechen sich Tattoos mit dem Motto und selbst beim Musikfestival “Rock am Ring” klang die Nummer aus sämtlichen mitgebrachten Bluetooth-Boxen. Sogar eine Petition fordert mittlerweile einen Flippers-Auftritt im nächsten Jahr. Und Olaf kann es sich durchaus vorstellen. Im hr4-Interview mit Uwe Becker sagte er am Mittwochmorgen: “Wenn der Anruf kommt, hey, Olaf, hast Du Lust? Natürlich steh ich dann auf der Bühne!”.

Auch will er nicht ausschließen, dass er “Wir sagen Danke schön” für “Rock am Ring” extra nochmal in einer rockigeren Version aufnimmt. Doch vermutlich würde es seiner Meinung nach auch im typischen Flippers-Sound funktionieren. “Wir sind doch alle tolerant”, sagt Olaf in hr4 und glaubt, dass auch weitere Hits wie die “Lotosblume” oder “Die rote Sonne von Barbados” bei den Rockern und neu gewonnenen Fans ankommen würden, “das haben sie von ihrer Mutter doch alles schon gehört”.

Im Hessischen Rundfunk erinnert sich Olaf der Flipper auch daran, dass es schon zu Beginn der Flippers-Zeit in den späten 60ern dazu kam, dass Rocker sich bei ihren ersten Auftritten die “kleine Eva” gewünscht haben. “Da sieht man mal wieder: Musik verbindet.”, so Olaf in hr4.

 

 

 

Foto-Credit. Guido Karp
Textquelle: hr (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen